Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Makroökonomie Lösung Klausur Makroökonomie 31051 Fernuni Hagen WS18/19

Dieses Thema enthält 50 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Bernd vor 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beiträge
  • #174004 Antwort
    FSGU Betreuer
    Teilnehmer

    Hallo,

    Hier stellen wir unsere Klausurlösung zum Modul 31051 Makroökonomie an der Fernuni Hagen für das Wintersemester 2018/2019
    vor. Die Klausur findet statt am: Di., 26.03.2019 zwischen 17:00h und 19:00h.

    Wichtige Infos zur Klausurvorbereitung findet ihr hier: https://www.fernstudium-guide.de/dokumente/ebooks/E-Book-FG-A-Module-Klausurtipps.pdf

    Viele Grüße
    Euer Team Fernstudium Guide

    #174308 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    die Klausur Makroökonomie liegt mir mittlerweile vor, ich werde mich nun daran setzen und eine Lösung erarbeiten, die ich dann sogleich hier poste. Ihr dürft gerne kommentieren, eure Lösungen einstellen usw. :-)

    LG Claudia
    Mentorin für VWL

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174310 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 1:

    Beginnen wir wie gewohnt mit der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Für das Bruttoinlandsprodukt solltet ihr 4950 (C), für den Produktionswert wäre 9200 (A) und für den Anteil des Volkseinkommens am Nettonationaleinkommen 87,5% (B) errechnet haben.

    Somit ergeben sich die Lösungen
    1a) C
    1b) A
    1c) B
    1d) B

    #174311 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 2:

    Eine Aufgabe zum Auswendig-Lernen. In der Aufgabe 2a) ging es um 4 Märkte in einer geschlossenen Volkswirtschaft. Antwort A) ist richtig, es ging um den Geldmarkt. Genauso ist aber B) auch richtig, C) auch.
    Bei D) ist falsch, dass die Nachfrage der Arbeit von den Unternehmen stammt.

    Aufgabe 2b) Antwort B ist richtig. Dem Haushalt kann der Kapitalstock egal sein.

    Ihr müsst also ankreuzen:

    2a) D
    2b) B
    2c) B

    #174312 Antwort
    Steffi

    Hallo
    ging es nur mir so oder war die Klausur echt schwerer als in den Vorjahren?

    Kann das sein dass bei Aufgabe 3b) ein Fehler war wo der erwartete Zins gesucht wurde?

    LG Steffi

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174313 Antwort
    Nils

    Hallo Claudia,

    danke für deine Mühen, finde ich super, dass du dir die Mühe noch so spät machst.
    Mich würde jeweils noch die Punkteverteilung interessieren, leider mussten wir alles abgeben, so dass ich die Klausur leider nicht mehr vorliegen habe.
    Danke! Nils

    #174314 Antwort
    Jule

    Hallo Claudia,
    Danke für deine tolle Arbeit!

    Bei 2a) geht es darum was falsch ist oder Somit? D) Haushalte sind Anbietern von Arbeit?

    #174315 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    @jule: Genau, man musste die D ankreuzen bei Aufgabe 2a)

    LG Claudia

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174316 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 3:

    Bei dieser Aufgabe musste man aufpassen. Während bei Aufgabe 3a) noch recht schnell ersichtlich war, dass Y und Z Geld wegen der erwarteten Zinssenkung halten wollen, ist bei Aufgabe 3b) zu beachten, dass der Ertrag aus der Geldhaltung bei einer Geldeinheit liegt.
    Wegen 1 + 1/ie + 1/i kommt man dann zu 1/24.

    Aufgabe 3c) war wieder leicht, hier ist Schaubild B) korrekt.

    Also gilt:
    3a) E
    3b) C
    3c) B

    #174320 Antwort
    Flosen
    Teilnehmer

    @Nils:

    Punkteverteilung war wie folgt:

    Aufgabe 1:
    a) 3P
    b) 3P
    c) 3P
    d) 2P

    Aufgabe 2:
    a) 3P
    b) 3P
    c) 3P

    Aufgabe 3:
    a) 3P
    b) 3P
    c) 3P

    Aufgabe 4:
    a) 7P
    b) 3P
    c) 4P
    d) 7P
    e) 3P

    Aufgabe 5:
    a-d) jeweils 4P

    Aufgabe 6:
    a) 5P
    b) 4P
    c) 2P

    Afugabe7:
    a-d) jeweils 5P

    hoffe in der Summe sind das 100 Punkte ;)

    #174327 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 4:

    Kommen wir zu den (ungeliebten) Totalmodellaufgaben. Dieses Mal ging es um die Änderung der Liquiditätspräferenz. Da die Erhöhung der Liquiditätspräferenz die nominale Geldnachfrage erhöht, wird sie analog zur Senkung der Geldmenge wirken (vgl. unsere Vorlesungen).

    Bei Aufgabe 4a) und 4d) war der Multiplikator recht schnell gefunden (Ähnlichkeit zum Geldmengenmultiplikator, konnte man auswendig lernen!)

    Aufgabe 4a) A
    Aufgabe 4b) A
    Aufgabe 4c) B – denkt an die Senkung der Geldmenge, analoger Fall.
    Aufgabe 4d) C
    Aufgabe 4e) C

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174328 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 5:

    Eine „neue“ Konsumfunktion, die Rechentechnik ist jedoch immer identisch.

    In 5a) ist A korrekt, ableiten nach Y-T (nicht nach Y!)
    Weiterhin gilt dann:
    b) D
    c) E
    d) B

    #174329 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 6:

    Diese Aufgabe war schon einmal mit leicht geänderten Zahlen in der Klausur dran.

    Bei Aufgabe 6a) ist Antwort C) richtig. Vorsicht, es handelt sich um 0,6%, also 0,006!.

    Bei Aufgabe 6b) komme ich auf -1,2%, damit solltet ihr E) ankreuzen

    Bei Aufgabe 6c) ist jede Antwort falsch! E) ankreuzen.

    #174330 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Aufgabe 7a):
    Ihr solltet E) ankreuzen! Es ist a2 falsch.

    Aufgabe 7b):
    Eindeutig Aussage A) ist richtig.

    Aufgabe 7c):
    Aussage D) ankreuzen. Eine perfekte Voraussicht gibt es nie, auch nicht unter rationalen Erwartungen.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174331 Antwort
    Gabriela

    Bei 6b habe ich für U1 3,8% berechnet. Damit würde doch die Arbeitslosenquote von 3,8 um 1,2 auf 5% steigen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 51)
Antwort auf: Lösung Klausur Makroökonomie 31051 Fernuni Hagen WS18/19
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union