Geprüfte/r Qualitätsmanager/in (FSGU)

Weiterbildung mit der FSGU!

Machen Sie den nächsten Schritt und erleben Sie die Weiterbildungsmöglichkeiten in gewohnter Fernstudium Guide Qualität bei der AFSGU AKADEMIE

Fordern Sie kostenlos Infomaterial an!

Produktinformationen

  • Förderung mit Bildungsgutschein
  • 14 Tage kostenlos testen
  • 3 Studienbriefe inkl. Videos
  • Staatlich zugelassener Abschluss

Produktbeschreibung

Die Fakten im Schnell-Check

Abschluss:
Geprüfte/r Qualitätsmanager/in (FSGU)
Studienstart:
Jederzeit möglich, auch am Wochenende.
Regelstudienzeit:
6 Monate
Studienmaterial:
PDF-Studienbriefe, Videos und MP3-Audiobooks (im Komplettpreis enthalten).
Prüfungsvorleistungen:
Lernfortschrittskontrollen (LFK), die auch online über das Prüfungssystem jederzeit bearbeitet werden können. Sofortige Rückmeldung der Ergebnisse.
Abschlussprüfungen:
1 Projektarbeit und 1 Schriftliche Prüfung (120min) in einem Studienzentrum. Termine ca. alle 8 Wochen.
Studienzentren:
Online jederzeit bequem von zu Hause oder an einem unserer Standorte.
Studiendauer:
Völlig flexibel, bis zu 2 Jahre ohne Zusatzkosten.
Voraussetzungen:
Ein mittlerer Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss) oder ein Hauptschulabschluss mit einer anschließenden zumindest einjährigen Berufserfahrung in einem kaufmännischen Berufsfeld oder eine zumindest dreijährige Berufserfahrung in einem kaufmännischen Berufsfeld.
Probestudium:
2 Wochen, währenddessen Kündigung jederzeit möglich.
FSGU-Prüfungsleistungen:
Prüfungsleistungen werden im Rahmen des MBA an der Universität Klagenfurt in Kooperation der IFM Salzburg anerkannt.

Weiterführende Informationen?

Themenschwerpunkte

  • Grundladen des Management Consultant
    1. Unternehmensberatung als professionelle Dienstleistung
      1. Unternehmensberatung, Management und Business Consulting
      2. Erscheinungsformen der Unternehmensberatung
      3. Ist Unternehmensberater ein Beruf?
    2. Entwicklung und Bedeutung der Consulting-Branche
      1. Geschichte der Unternehmensberatung
      2. Volkswirtschaftliche Bedeutung der Consultingbranche
      3. Branchenstruktur und Trends
    3. Unternehmensberatung im Fokus der Wissenschaft
      1. Stand der Diskussion um Consulting Research
    4. Consulting konkret
      1. Wieso Unternehmensberatung einsetzen?
      2. Aufgabenspektrum eines Consultants
      3. Welche Kenntnisse ein Berater benötig
      4. Grundlagen der Beraterverträge
      5. Honorare und Vergütung
    5. Consulting kleinerer und mittlerer Unternehmen
  • Operations Management
    1. Unternehmensberatung als professionelle Dienstleistung
      1. Definition
      2. Generelle Aufgaben
      3. Produktionsprozess und Produktionsaufgaben
      4. Ziele
    2. Prozessmanagement zur kontinuierlichen Verbesserung
      1. Schlüsselelemente des Prozessmanagements
      2. Prozess-Design
      3. Grundlagen des Prozessmanagements
      4. Prozessabgrenzung und Kontextanalyse
    3. Technologie in betrieblichen Prozessen
      1. Technologiestrategien
      2. Technologie-Einsatz
    4. Produkt- und Servicedesign
      1. Produkt Design
      2. Service Design
      3. Qualität
      4. Standardisierung und Modularisierung
      5. Begriffs-Definitionen
      6. Vor- und Nachteile verschiedener Produktionslayouts
      7. Prozesstypen und Prozessplanung
      8. Operative Planung des internen Leistungsprozesses
    5. Lagermanagement
      1. Grundlagen
      2. Bestandsmanagement
    6. Lokale und globale Standortwahl
      1. Grundbegriffe
      2. Standortplanung
      3. Projektdurchführung
      4. Aus der Praxis: Leipzig oder Starachowice – warum BMW (und Porsche) in Deutschland
        investiert und MAN nach Polen geht
  • Qualitätsmanagement
    1. Entwicklung statistischer Prozesskontrolle
      1. Entwicklung der Qualitätssicherung
      2. Statistische Prozesskontrolle in der Gegenwart
      3. Normative Definitionen
    2. Statistische Grundlagen
      1. Grundlagen von Verteilungen
      2. Arten von Merkmalen
      3. Verteilungsfunktionen
      4. Stichproben von Qualitätsmerkmalen
    3. Produktbezogene Qualitätssicherung
      1. Die Prüfplanung
      2. Prüfdurchführung
      3. Prüfdatenauswertung und Prozessregelung (SPC)
      4. Statistische Prozessregelung (SPC)
      5. Stabilität von Prozessen (Fähigkeit)
      6. Fähigkeitsbeurteilungen
    4. Prüfmittelmanagement
      1. Fähigkeiten von Mess- und Prüfverfahren
    5. Instrumente der Prozess
      1. 7Q
    6. Historische Entwicklung von Qualitätsmanagementkonzepten
      1. Von der Qualität zum Qualitätsmanagement
      2. Die Vordenker
      3. K. Ishikawa
    7. Qualitätsmanagementsysteme
      1. Einleitung
      2. QM Systeme im angloamerikanischen Raum
      3. QM Systeme im asiatischen Raum
    8. Qualitätsnormen
      1. Branchenspezifische Qualitätsmanagementforderungen
    9. Menschenführung und Teamarbeit

Die Grundausbildung richtet sich an all jene, die:

  • in Unternehmen oder eigenständig Leistungen im Marketingbereich erbringen wollen.
  • die sich für die praktischen Aspekte von nationalem und internationalem Qualitätsmanagement interessieren und ihr Wissen erweitern wollen.

Für wen eignet sich dieser Fernlehrgang?

Als Zielgruppe kommen sowohl Personen infrage, die

  • als Mitarbeiter eines branchentypischen Unternehmens tätig sind oder sein möchten
  • sich als Qualitätsmanager/in selbstständig machen möchten oder
  • ihre Kenntnisse in einem Unternehmen als interner Qualitätsmanager/in
    (Inhouse-Berater) einbringen möchten.

Welche Teilnahmevoraussetzung gibt es?

Grundsätzlich kann sich jeder in den Lehrgang einschreiben. Empfehlenswert ist jedoch mindestens ein mittlerer Schulbildungsabschluss oder alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung. Bitte beachten Sie dazu den Studienführer.

Welche Lehrmaterialien erhält man?

Sie erhalten zu Beginn des Lehrgangs die nachfolgend beschriebenen Modullehrskripte. Insgesamt 2 Module sind zu bearbeiten, es ist jedoch auch möglich, nur einzelne Module zu bearbeiten. Die Studienbriefe haben jeweils einen Umfang von ca. 70-200 Seiten. Diese erhalten Sie als PDF-Skripte. Dazu erhalten Sie zudem jeweils ein Video und Audiohörbüch (mp3). Die Module sind speziell auf die Bedürfnisse von angehenden Qualitätsmanager/in abgestimmt.

Welche Prüfungsleistungen sind zu erbringen?

Um den Titel Geprüfte/r Qualitätsmanager/in (FSGU) zu erhalten, ist eine Projektarbeit und eine schriftliche Abschlussprüfung im Umfang von maximal 120 Minuten abzulegen. Diese wird in einem unserer Studienzentren geschrieben. Alle Informationen zu den Prüfungen finden Sie auf dem Prüfungsportal. Um an der Abschlussprüfung teilnehmen zu dürfen, muss eine der zwei angebotenen Einsendearbeiten (Hausarbeiten) bestanden werden. Diese beziehen sich auf die jeweiligen Module, die Einsendearbeiten finden Sie hier. Bei Fragen zu den Kursinhalten, Prüfungen und Einsendearbeiten stehen Ihnen unsere erfahrenen Online-Tutoren per Mail gerne zur Verfügung. Wollen Sie am Fernlehrgang teilnehmen ohne Prüfungsleistungen abzulegen, so ist das auch problemlos möglich. Sie erhalten in diesem Fall eine Teilnahmebestätigung.

Wann kann man starten und wie lange dauert das Studium?

Der Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich. Eine feste Dauer gibt es nicht, es liegt ganz an Ihnen, wieviel wöchentliche Lernzeit und Vorkenntnisse Sie mitbringen. Im Schnitt dauert der Fernlehrgang 3 Monate, was jedoch nur zur Orientierung dient. Für Fragen stehen Ihnen unsere Dozenten gerne jederzeit zur Verfügung. Für die Ablegung der Abschlussprüfung haben Sie 2 Jahre Zeit, eine Verlängerung ist jedoch möglich. Sie haben 2 Wochen Probestudienzeit, um den Fernlehrgang zu testen – völlig risikolos.

Welchen Leistungsnachweis erhält man?

Sie erhalten ein Abschlusszeugnis, wenn Sie die Abschlussprüfung bestanden haben. Eine Teilnahmebestätigung können Sie jederzeit erhalten.

 

Die Module in der vorgeschlagenen Bearbeitungsreihenfolge:

  • Grundladen des Management Consultant
  • Operations Management
  • Qualitätsmanamgenet

Sie haben Fragen?

Serviceline Qualitätsmanager

Unsere Studienberatung ist werktags von 09.00 bis 17.00 Uhr für Sie erreichbar


Alle Bewertungen zum Fernstudium

Zufriedene Studierende sind unser oberstes Ziel.


Fordern Sie kostenlos Infomaterial an!


Fernstudium Guide ist ein Projekt der „FSGU AKADEMIE“. Fernstudium Guide wurde als Nachhilfeplattform für Studierende entwickelt. In den letzten Jahren hat FSGU Fernlehrgänge konzipiert und weiterentwickelt. Um den verschiedenen Bedürfnissen unserer Teilnehmer gerecht zu werden, bieten wir unsere Fernlehrgänge nun über die fsgu-akademie.de Webseite an.

Alle Informationen zu unserem Weiterbildungsangebot finden Sie auf www.fsgu-akadmie.de

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Bewertungen
5.0
3 Bewertungen
  1. 5 Sterne
    100%
  2. 4 Sterne
    0%
  3. 3 Sterne
    0%
  4. 2 Sterne
    0%
  5. 1 Stern
    0%
  • Ich habe diesen Fernlehrgang als Zusatz für mein Betriebswirtschaftsstudium gewählt, um meine Bewerbungschancen nach der Uni in diesem Bereich zu verbessern. Ich finde die Lehrinhalte bis jetzt sehr praxisnah gestaltet und übersichtlich aufgebaut. Auch den Online Campus finde ich sehr übersichtlich und intuitiv aufgebaut. Positiv finde ich auch, dass es ein Forum gibt. In meinem Bereich ist dort im Gegensatz zu anderen, allerdings noch etwas wenig los für meinen Geschmack.

  • ## Kundenbewertungen ohne Beschreibung

*Alle Preise inkl. 19% MwSt, soweit unsere Kurse nicht gemäß § 4 Nr. 21 a bb) UStG umsatzsteuerbefreit sind.

Kooperation und Zertifizierungen

Partner und Auszeichnungen