Makroökonomie

69,90 €*

Jetzt NEU mit Teilnahmebescheingung

Mit diesem Komplettpaket erhalten Sie zu den einzelnen Modulen (wie z.B. Einführung in die BWL, Einführung in die VWL, usw.), die Bestandteil der Fernlehrgänge sind, jeweils eine Teilnahmebescheingung.
Diese können Sie bequem in Ihrem Online Campus herunterladen.

Produktinformationen

  • Aktuelle Version für das SS 2017
    (Modul 31051)

Produktbeschreibung

Makroökonomie I – Das Komplett-Paket als Videos und Audiobooks

Dieses Vorlesungs- und Klausurvorbereitungspaket ist optimal zur Klausurvorbereitung des Faches „Makroökonomie“ auf Universitätsniveau.

Insgesamt erhalten Sie 

  • Online Videos mit einer Gesamtspielzeit von 19 Stunden und 15 Minuten.
  • Audiobooks (MP3)
  • PDF-Skripte im Gesamtumfang von 712 Seiten.
  • GRATIS dazu die Klausurlösungen
In diesem Komplettpaket enthalten sind

. Makroökonomie I Teil 1
. Makroökonomie I Teil 2
. Makroökonomie I Teil 3
. Makroökonomie I Teil 4
. Makroökonomie I Teil 5
. MakroEasy – Forget Sarrus
. Makroökonomie II – Teil 1
. Makroökonomie II – Teil 2

Gratis dazu:

. Klausurlösungen (Stand 04/2017)

 Die Themen in Makroökonomie I:

– Aggregation, Sektoren, Haushalte, Unternehmen, Staat, Ausland, Gütermarkt, Geldmarkt, Wertpapiermarkt, Arbeitsmarkt, Nominale Größen – reale Größen, Ex-Post, Ex-Ante Analyse, Strom- und Bestandsgrößen, Ein Kreislaufmodell einer Volkswirtschaft, volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, Produktionsfunktion, Grenzproduktivität der Arbeit sowie des Kapitals, Produktionselastizität der Arbeit, Cobb-Douglas-Produktionsfunktion, Gewinn des Unternehmenssektors, Investitionsnachfrage und optimaler Kapitalstock, Investitionsneigung.

– Konsumnachfrage und das verfügbare Einkommen, keynesianische Konsumfunktion, marginale und durchschnittliche Konsum- und Sparquote, Nettoeinkommenselastizität der Ersparnis, Lageparameter und fixe Parameter, Neoklassische Konsumfunktion, Neoklassische Sparfunktion, Arbeitsangebotsfunktionen und optimale Arbeitsnachfrage, Der neoklassische Arbeitsmarkt, Geldmarkt, Geldfunktionen, Spekulationskasse, Transaktionskasse, Kurswert und Rendite, Budgetbeschränkungen, Geldmengensteigerungen, Liquiditätspräferenz, LM-Kurve.

– Walrasianisches Gesetz, endogene und exogene Größen, Gütermarktgleichgewicht, Störungen am Gütermarkt, Herleitung der IS-Kurve, Das totale Differential, Steigung und Lageparameter der IS-Kurve, Sparneigung und Investitionsneigung, Geldmarktgleichgewicht – LM-Kurve, Steigung der LM-Kurve, Lageparameter Geldmenge und Preisniveau, Liquiditätspräferenz, AD-Kurve und deren Steigung, klausurtypische Aufgaben.

– Der neoklassische Arbeitsmarkt, Lageparameter Preisniveau und Nominallohn, Der keynesianische Arbeitsmarkt, die AS-Kurve und ihre Lageparameter, vereinfachtes Modell zu exogenen Größen: Staatsausgabenänderung, Steueränderung, Geldmengenänderung, Kapitalstockänderung, Nominallohnänderung – alles grafisch, rechnerisch und ökonomisch. Klausurtypische Aufgaben.

– Abwandlungen des keynesianischen Totalmodells: explizite Sparfunktion, Sparquote und Investitionsneigung, Investititionsklimaänderungen, Zinssensibilität und Konsumneigung, Kassenhaltungskoeffizient und Spekulationsparameter, Aufschlagkalkulation, Investitionsfalle, Liquiditätsfalle, Neoklassisches Totalmodell und dessen Lageparameter, totale Differentiale des neoklassischen Totalmodells, Erhöhung der Geldmenge, des Kapitalstocks und des Nominallohns, Multiplikatorenberechnung mit Einsetzverfahren und Sarrus-Regel.

– MakroEasy: Totalmodellanalyse ohne umfangreiche Termumformungen.

– Außenwirtschaft, offene Volkswirtschaft, nominaler und realer Wechselkurs, Devisenmarkt, Export, Import, Kapitalexport, Kapitalimport, BP-Kurve, komparativ-statische Analyse

– Dynamik, Erwartungen, Unsicherheit, Phillipskurve, Zeitinkonsistenztheorie

Die Makroökonomie ist eine Teildisziplin der Volkswirtschaftslehre. Im Gegensatz zur Mikroökonomie untersucht die Makroökonomie, die man auch Makroökonomik nennt, die Zusammenhänge auf gesamtwirtschaftlicher Basis. Dazu werden die am wirtschaftlichen Verkehr teilnehmenden Personenkreise bzw. Institutionen in sogenannte Sektoren eingeteilt. Neben den Haushalten und den Unternehmen findet man darin auch den Staat und das Ausland. Natürlich kann man diese Sektoren auch noch spezifischer aufspalten. Anschließend kann man Fragestellungen untersuchen wie: Welche Folgen hat eine Lohnerhöhung auf die Arbeitslosigkeit? Wirkt die Inflationsrate unmittelbar auf das Wirtschaftswachstum? Was versteht man unter wirtschaftlicher Stabilität? Wie wichtig ist das außenwirtschaftliche Gleichgewicht? Was bezeichnet der reale Wechselkurs für die Beziehungen zum Ausland?

Dabei ist entscheidend, dass sich Studierende der Makroökonomie gut mit wichtigen Begriffen auseinander setzen, die sozusagen das Grundgerüst eines guten Ökonomen bilden. Hierzu zählen nicht zuletzt auch das Verständnis für mathematische und statistische Zusammenhänge. Daher sollte in jeder Klausurvorbereitung und Nachhilfe gezielt auf die grundlegenden Rechentechniken des Potenzrechnens, der Wurzelrechnung und des Ableitens eingegangen werden, da diese Techniken elementar für Makroökonomen sind.

Vielmals wird angemerkt, dass die Makroökonomie keine absolut eindeutigen Aussagen zu vielen gesellschaftlichen Problemen leisten kann. So können meist nur Aussagen mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit getroffen werden. Darin jedoch einen Nachteil zu sehen ist falsch. Einerseits entwickelt sich die Makroökonomik genauso wie andere Wissenschaften weiter. Andererseits muss man aufgrund der Komplexität der Ökonomie mit einer gewissen Unschärfe leben, die allerdings den Nutzen dieser Wissenschaft nicht infrage stellt, sondern höchstens verringert.

Bereits erworbene Einzelvorlesungen werden auf Anfrage anteilig angerechnet, ausgenommen davon sind die Klausurlösungen. Bitte hierzu nach der Bestellung des Komplettpakets eine kurze Nachricht an uns über die einzeln gekauften Vorlesungen/Klausurvorbereitungen.

*Alle Preise inkl. 19% MwSt, soweit unsere Kurse nicht gemäß § 4 Nr. 21 a bb) UStG umsatzsteuerbefreit sind.

Kooperation und Zertifizierungen

Partner und Auszeichnungen