Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Einführung in die BWL Lösung Klausur Einführung in die Wirtschaftswissenschaft 31001 Fernuni WS18/19

Dieses Thema enthält 41 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von IsabellRo vor 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #174257 Antwort
    Anonym

    Könnte ich auch bitte die Klausur zugeschickt bekommen?

    #174258 Antwort
    melina Laws
    Teilnehmer

    Ich schließe mich der Bitte An =)

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Internes Rechnungswesen und Funktionale Steuerung für nur 39,90 €.

    #174259 Antwort
    Jessica

    Was ist mit vwl aufgabe 10 ?

    #174260 Antwort
    Martin

    Wurde nicht nach einem unvollkommenen Kapitalmarkt gefragt?

    #174261 Antwort
    Olnik

    Hallo Claudia,
    wie ist die Lösung der Aufgabe 10 der VWL-Teil?
    VG
    Olnik

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschafts- und Privatrecht für nur 39,90 €.

    #174263 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    EBWL Aufgabe 5:
    Eine etwas abgeänderte Aufgabe, die es so tatsächlich in der Form noch nicht gab. Wichtig ist die Bedingung, dass der Grenzerlös den Grenzkosten entsprechen muss.

    Eigentlich musstet ihr nur die Parameter b und k_var bestimmen. Ihr solltet auf b=0,4 und k_var=20 kommen.

    #174264 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    @martin: Es wurde nach dem UNvollkommenen Kapitalmarkt gefragt, richtig danke! Ich habe es oben korrigiert.
    Die Klausur darf ich leider hier nicht hochladen, Urheberrecht :-/

    #174265 Antwort
    Kati

    @martin -ja, es wurde nach einem unvollkommenen Kapitalmarkt gefragt.
    LG

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Wirtschaftsmathematiker/in (FSGU)- staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #174267 Antwort
    Martin

    Da habt ihr mir einen Schreck eingejagt!

    ich habe b=0,48 und kvar 20 bei der Aufgabe. Gesamtkostenfunktion war dann
    K(x)= 200 + 20x u

    #174268 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    EBWL Aufgabe 3:

    Auch diese Aufgabe kam euch vielleicht bekannt vor. Im März 2016 wurde in der Aufgabe 2 eine sehr ähnliche Aufgabe gestellt. Vergleicht dies bitte in unseren Klausurlösungen, es bleibt nur noch die Aufgabe c) zu bearbeiten: Hier solltet ihr einen Homogenitätsgrad von 3 errechnet haben.

    #174269 Antwort
    Anonym

    Kannst du bitte die Punkte Vergabe mitteilen?

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfter Business Consultant (FSGU)- staatlich zugelassen. Auch als IHK Weiterbildung. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #174270 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    EBWL Aufgabe 2:

    Auch ein Klassiker. Identisch ist die Klausuraufgabe mit Aufgabe 2 aus März 2017.

    #174271 Antwort
    AlexKoeln
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    die Klausur könnt ihr hier herunterladen:

    BWL

    VWL

    Viele Grüße
    Alex

    #174272 Antwort
    Lea

    Hallo,
    Für mich bitte auch die Klausur – Danke :-)

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174273 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Zur Punktevergabe und zu den Aufgaben in Kurzform:

    Aufgabe 1: 7 Punkte
    a) 1 Punkt (unvollkommener Kapitalmarkt)
    b) 2 Punkte (schlecht strukturiertes Planungsproblem)
    c) 2 Punkte (Lücke Theorem)
    d) 2 Punkte (Kosten/pagatorische Kosten)

    Aufgabe 2: 6 Punkte
    a) 5 Punkte (Bedingung im Rentabilitätsmaximum)
    b) 1 Punkt (ökonomische Interpretation)

    Aufgabe 3: 10 Punkte
    a) 1 Punkt (homogen vom Grade t ist wann eine Produktionsfunktion?)
    b) 6 Punkte (Grafik/Beschreibung lineare/überlineare/unterlineare Produktionsfunktion)
    c) 2 Punkte (Homogenitätsgrad bestimmen)
    d) 1 Punkt (Feststellung der Überlinearität)

    Aufgabe 4: 7 Punkte
    a) 4 Punkte (Deckungsspannen bestimmen für beide Produkte)
    b) 3 Punkte (deckungsbeitragsmaximale Programm bestimmen durch relative Deckungsspannen)

    Aufgabe 5: 10 Punkte
    a) 7 Punkte (Bestimmung der Preisabsatzfunktion, also Berechnung von b)
    b) 3 Punkte (Bestimmung der Kostenfunktion, also der variablen Kosten)

    Aufgabe 6: 10 Punkte
    a) 2 Punkte (Zuwachsanleihen versus Nullkuponanleihen)
    b) 8 Punkte (Emissionsrendite, Vergleich mit durchschnittlichem Wertzuwachs)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
Antwort auf: Lösung Klausur Einführung in die Wirtschaftswissenschaft 31001 Fernuni WS18/19
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union