Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Investition und Finanzierung Lösung Klausur Investition und Finanzierung 31021 Fernuni Hagen SS2018

Dieses Thema enthält 59 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von FSGU Betreuer vor 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 60)
  • Autor
    Beiträge
  • #169347 Antwort
    Redaktion
    Keymaster

    Hallo,

    Hier stellen wir unsere Klausurlösung zum Modul 31021 Investition und Finanzierung an der Fernuni Hagen für das Sommersemester 2018 vor. Die Klausur findet statt am: Do., 27.09.2018 zwischen 14:00h und 16:00h.

    Wichtige Infos zur Klausurvorbereitung findet ihr hier.

    Viele Grüße
    Euer Team Fernstudium Guide

    #170626 Antwort
    Stefan S.

    Hallo Claudia

    wir mussten alles abgeben und die Blätter mit den Lösungen haben auch die Aufgaben enthalten. Tut mir leid, dass ich da nicht weiterhelfen kann.
    Dennoch würde ich mich sehr über eine Musterlösung freuen, vielleicht klappts ja noch durch jemand anderes.

    insgesamt war die Klausur denke ich sehr fair, aber man will ja auf Nummer sicher gehen.
    schöne Grüsse
    Stefan

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfter Business Consultant (FSGU)- staatlich zugelassen. Auch als IHK Weiterbildung. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #170627 Antwort
    Kris

    Eher „fair schwer“ Investition immer für eine Überraschung gut😐😐

    #170628 Antwort
    Lutz von Brot
    Teilnehmer

    Die war voll scheiße! :P

    Das Thema, Entscheidungstheorie, gab’s im vorweggehenden Klausuren nur ansatzweise peripher, hat hier aber satte 10 Punkte bringen sollen – Fuck! :)

    Und dann noch einen Jahresüberschuss, von 1 Mio. mit Rohstoffaufwendungen von 40T EUR ins Verhältnis setzen wollen!

    Was lief bei „Dynamischer Investition“? Wohin mit dem -820, die „zeitlich unbegrenzt“ bei 5% ausgeschüttet werden sollten – Kapitalwert??? :/ Und dann auch noch der C-Teil, der mit 14 Punkten veredelt wurde! :(

    Die Welt ist ungerecht! Gabze zwei Tage hab‘ ich gelernt! :D

    #170630 Antwort
    Lutz von Brot
    Teilnehmer

    Das Phänomen, Dynamische Investition, bzw. die Krux der 1. Aufgabe hier, interessiert mich echt brennend!

    Alt. „B“ brachte bei „einmaliger (Aus-)zahlung“, von (-)820,- Tacken, unf 5% Wurswarentzins regelmäßige Zahlungen, von glatt 50,- Moneten, „zeitlich unbegrenzt“ mit sich.

    Wie hätte ich denn was auch immer bestimmen sollen? Hab‘ mich an Alt. „A“ orienriert und einfach „3 Jahre“ in die Wagschale geworfen, was natürlich einen immens negativen Kapitalwert, von irgendwas im die -600,it sich brachte. -.-

    Sagt mir bitte keiner, ich hätte die 820 abfrühstücken müssen. o.O

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Theorie der Marktwirtschaft für nur 64,90 €.

    #170631 Antwort
    Peter

    Ich habe bei den-820 Und 50€ die Laufzeit einfach gegen unendlich gesetzt. Kam bei mir ein positiver kw raus von 1000 glatt wenn ich mich zurecht erinnere. War für mich das sinnvollste

    #170632 Antwort
    Julia

    Die Klausur war scheiße! Würde auch gerne wissen, wie die Aufgabe mit „ zeitlich unbegrenzt „ zu rechnen war! :(

    Bei den Klausurlösungen für Investition gibt es nicht mal einen gescheiten Rechenweg, nur die Lösung. Bei den Finanzierungsaufgaben kann man wenigsten den Lösungsweg nachvollziehen.

    #170633 Antwort
    Chris

    Beim Kapitalwert habe ich eine ewige Rente angesetzt, also
    K = -820 + 50/0,05 = 180

    Bei dem 14P Teil weiß ich auch gar nicht, wo die Punkte alle herkommen sollen.. ich habe da nur eine kleine Tabelle mit t, Zahlung, gebundenes Kapital und Zins (gibt es so glaube ich auch in der KE) und zwei Sätze … aber das wären eher 6P

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Wirtschaftsmathematiker/in (FSGU)- staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #170642 Antwort
    Lutz von Brot
    Teilnehmer

    @chriss: Das hatte ich mit auch erst überlegt, bin dann aber an der Frage nach „der Wahl“, und in b) den Annuitäten, die ja ohnehin ein zeitlich stimmiges Ereignis repräsentieren müssen, gescheitert!:(

    #170645 Antwort
    Lutz von Brot
    Teilnehmer

    (…) Aber klar! „Ewige Rente“! Danke! -.-

    #170646 Antwort
    Lutz von Brot
    Teilnehmer

    Dennoch! Wie fuchs‘ ich denn dann die Annuität, wenn meine Alternative „A“ eine Laufzeit, von 3 Jahren, hat? Ja, ich hätte die Skripte mal auspacken sollen, bin für konstrukt. Antworten aber dennocj dankbar! :P

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Internes Rechnungswesen und Funktionale Steuerung für nur 39,90 €.

    #170659 Antwort
    Chris

    Na ja – als Annuität habe ich wieder 50 genommen, da dies ja genau der Betrag ist, den i h pro Periode erhalte.

    #170661 Antwort
    Anna

    Es ging wohl um die äquivalente Annuität =C/RBF

    #170666 Antwort
    skar

    Prüfung war echt gefühlt drei Klassen schwerer als die Klausuren mit denen ich geübt habe. Aber das sagt man ja immer über seine eigene Klausur.
    Bei der Aufgabe mit der ewigen Laufzeit habe ich den Kapitalwert(180) bei 5% Verzinsung in ewige Perioden aufgeteilt. Ergebnis war glaub ich 9.

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Volkswirt/in (FSGU) - staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #170667 Antwort
    Timo

    na war doch klasse^^
    mann bin ich fertig. Bekommen wir halbwegs noch die Fragen zusammen, dass wir mal vergleichen können?
    Klausurexemplar hat ja keiner oder?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 60)
Antwort auf: Lösung Klausur Investition und Finanzierung 31021 Fernuni Hagen SS2018
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union