Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #276712 Antworten
    Romina Knauer
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    da die Fernuni Hagen das Diskussionsforum in Makroökonomik sehr stiefmütterlich behandelt, würde ich hier gerne mal einen aktuellen Austausch starten.

    Ich arbeite mich gerade durch die alten Klausuren und habe eine Frage hierzu:

    Klausur Sommersemester 2007
    Aufgabe 3
    Thema: Multiplikatoren

    Frage: Weshalb wird P nicht 0 gesetzt, so wie W? Beides sind exogene Größen, laut dem Text.

    Freue mich über einen regen Austausch!

    #278794 Antworten
    Maja

    Stiefmütterlich ist gar kein Ausdruck…

    Der Studierenden Support lässt in manchen Modulen wirklich zu wünschen übrig.

    Wir können uns gerne demnächst über Altklausuren austauschen. Ich bearbeite aktuell die neueren. Denkst du, dass die ganz alten, z.B. von 2007 in der Form noch relevant sind. Das Modul ist zwischendrin überarbeitet worden, oder nicht?

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Wirtschaftsmathematiker/in (FSGU)- staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #278799 Antworten
    Romina Knauer
    Teilnehmer

    Die Altklausuren ab 2007 enthalten viele Aufgaben zum Thema Multiplikatoren, Schaubilder interpretieren,…also ich finde sie sehr hilfreich!

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Prüfungsvorbereitung SS2012
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union