Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Unternehmensführung Lösung Einsendearbeit Unternehmensführung Fernuni Hagen WS2019/2020

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von jessica kaiser vor 3 Tagen, 4 Stunden.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #192190 Antwort
    FSGU Betreuer
    Teilnehmer

    Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

    In diesem Thema wollen wir die Lösung zur Einsendearbeit im Modul 31102 Unternehmensführung, Kurs 40610 Grundlagen der Unternehmensführung I WS19/20 (Fernuni Hagen) diskutieren. Unsere Mentoren werden euch gern bei inhaltlichen Fragen unterstützen.

    Bis wann ist die Einsendearbeit abzugeben und wo finde ich die Einsendearbeit?
    Die Einsendearbeit ist am 16.12.2019 spätestens abzugeben, hier könnt ihr die Fragen einsehen: https://www.fernuni-hagen.de/wirtschaftswissenschaft/studium/module/31102.shtml

    Wo findet ihr noch wichtige Tipps zu der Einsendearbeit und zur Klausur?
    Wichtige Tipps zu diesem Modul findet ihr hier: https://www.fernstudium-guide.de/dokumente/ebooks/E-Book-FG-A-Module-Klausurtipps.pdf

    Wo findet ihr die Klausuraufgaben und die Klausurstatistiken?
    Die Klausuraufgaben und eine Klausurstatistik könnt ihr hier finden: https://www.fernstudium-guide.de/dokumente/ebooks/klausuraufgaben-klausurstatistik.pdf

    Wir wünschen euch viel Erfolg mit diesem Modul!
    Team Fernstudium Guide

    #192529 Antwort
    Stefanie

    Hallo

    ich mache mal den Anfang mit der Einsendearbeit. Grundlage denke ich ist Kurs 40610, Kapitel 2.9.

    Ich würde zunächst auf 2.9.1 Begriff und Aufgaben eingehen.

    Strategieimplementierung beinhaltet zwei Aufgabenbereiche: Zum einen die Konkretisierung der Strategie, zum anderen die Sicherung bzw. Schaffung der notwendigen Akzeptanz bei den Betroffenen.

    „Die verhaltensorientierte Durchsetzung ist auf die Überwindung von Verhaltenswiderständen bei den Unternehmensmitgliedern ausgerichtet, deren Werte, Normen und Denkhaltungen nicht ohne weiteres mit neuen Strategien kompatibel sind.“

    Wie umfangreich würdet ihr dann Kapitel 2.9.2 einbinden? „Durch zunehmende Detaillierung werden aus den Teilstrategien dann Pläne, Aufgaben und gegebenenfalls auch Maßnahmen entwickelt, die in der Summe eine Verzahnung der strategischen mit der operativen Ebene sicherstellen und eine Realisierung der Strategie ermöglichen sollen“
    Was noch?

    LG Steffi

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Volkswirt/in (FSGU) - staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #192785 Antwort
    Lanxi
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich habe das so gelöst, dass ich das wichtigste aus den Seiten 111 – 116 von der Kurseinheit 40610 mit eigenen Worten und ein paar Zitaten aus der Kurseinheit wiedergegeben habe. Bin auf einen Umfang von 5 Seiten gekommen.

    Ist das der Sinn der Einsendearbeit oder habe ich das Thema verfehlt? :D

    Liebe Grüße
    Lukas

    #193389 Antwort
    jessica1994
    Teilnehmer

    was hat es mit den Phasen der historischen Entwicklung der Planung auf sich? Ich habe keine Ahnung wie ich das darstellen soll

    #193556 Antwort
    Michael
    Teilnehmer

    Hallo Jessia,

    schau dir mal die Seiten 61 bis 64 in der Kurseinheit 1 an, da steht alles was du zu der Entwicklung wissen musst.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschafts- und Privatrecht für nur 39,90 €.

    #193935 Antwort
    David
    Teilnehmer

    Also ich bin jetzt bei 3 Seiten (ca. 1 Seite für jede Teilaufgabe) und wüsste nicht, was ich noch schreiben soll. Für Teilaufgabe 1 habe ich Seite 61 und und 62 verwendet (inklusive dem Schaubild), für Teilaufgabe 2 den Abschnitt 2.9.2 und für Teilaufgabe 3 den Abschnitt 2.9.3 bis zum Change Management.

    Eine Frage hätte ich noch zur 3. Teilaufgabe: Change Management und alles was danach in Abschnitt 2.9.3 kommt ist nicht mehr relevant für die Aufgabe oder gehört Change Management noch zur Konfliktbehandlung?

    #193936 Antwort
    David
    Teilnehmer

    Ok mein Fehler, hatte noch nicht den Zeilenabstand auf 1,5.
    Mit 1,5 Zeilenabstand komme ich auf 5 Seiten, die Frage aus meinem vorherigen Beitrag bleibt aber immer noch bestehen.

    #193992 Antwort
    Mark

    Hallo David,

    vielen Dank schonmal für deine Anregungen! Ich bin gerade erst dabei, die EA anzufangen. Sobald ich mich genauer damit auseinandergesetzt habe, geb ich dir gerne auch nochmal Rückmeldung ob/wie ich das Change Management eingebunden habe!

    Wollte dir nur kurz einen Hinweis geben: In der Aufgabenstellung steht ausdrücklich, dass man auf Abbildungen verzichten soll. Die Prüfer wirken, als würden sie bei der EA doch sehr auf Formalien achten. Wollte dich daher nur einmal drauf hinweisen, da du meintest du hast das Schaubild mit eingefügt :)

    LG
    Mark

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Volkswirt/in (FSGU) - staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #194030 Antwort
    David
    Teilnehmer

    Hallo Mark,

    vielen Dank für den Hinweis, hab von dem Schaubild nur die Stichworte teilweise übernommen, nicht aber die ganze Abbildung. Aber vielleicht hilft dein Hinweis noch anderen Kommilitonen, denn die Aufgabenstellung mit „Zeichnen sie die Phasen nach“ kann man auch anders verstehen :D

    #194200 Antwort
    jessica kaiser

    ich habe das Change Managment noch mit rein genommen… habe aber alles in einem Text ohne genau zu trennen… Bin mir noch nicht so sicher ob das so passt… :cry:

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
Antwort auf: Lösung Einsendearbeit Unternehmensführung Fernuni Hagen WS2019/2020
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union