Foren B-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Markt und Staat EA 2 WS 14/15 Markt und Staat Kurs 41724

  • Dieses Thema hat 6 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre, 8 Monate von Ursi.
Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #108596 Antworten
    Ursi

    Hallo,

    würde gern mal meine Ergebnisse bei dieser EA diskutieren, da ich bei einer Lösung sehr unsicher bin.

    Mir geht es vor allem um Aufgabe 1e.

    1a) pareto-effiziente Menge: W (y* =4)= 38, KR und PR je hälftig 19

    1b) Kr max. bei y= 4 -Y Ergebnis dann: 9,5

    Finanzierungslast = 16

    1c) Entscheidung für y = 5, da KR aus der in 1b ermittelten dort höher ist als bei 2,5

    W-Verlust = 2,375, fr Konsumenten 1,19

    1d) Entscheidung für Lieblingsalternative Konsument 2, da am nächsten am Optimum

    W-Verlust: 0,13

    1e) Hier komme ich nicht richtig weiter: Die Grenzzahlungsbereitschaft i ändert sich bei mir auf

    F'(y) = (13+b) – 3y -> Das würde für die optimale Allovation bei W(y*) = (13+ b)/5

    Und dann bin ich mir nicht sicher, ob ich die einzelnen Grenzzahlungsbereitschaften ermitteln soll….

    Kann mir jemand dabei helfen?

    Danke,

    Ursi

    #118655 Antworten
    Silke Schmid

    Hallo Ursi,

    auch ich habe mich im WS 14/15 für das Modul Markt und Staat (31721) angemeldet und plane im März 2015 die Klausur mitzuschreiben.

    Derzeit bearbeite ich auch die EA „die Bereitstellung öffentlicher Konsumgüter“. Die zugesendeten Lernskripte finde ich nur sehr eingeschränkt hilfreich, für die Bearbeitung der Einsendearbeiten. Daher bin ich dir sehr dankbar für deine bis dato bearbeitete Lösung. Leider kann ich dir derzeit auch bei der Aufgabe e) nicht weiterhelfen. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn wir uns regelmäßig zu dem Thema austauschen könnten. Eine Frage an dich: Wird ein Kolloquium vor der Prüfung freiwillig angeboten ? Wenn ja, weißt du etwas genaues?.Bin erst seit diesem Semester an der Uni Hagen und etwas unsicher. Danke für eine Rückmeldung. Viele Grüße Silke

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschafts- und Privatrecht für nur 39,90 €.

    #118664 Antworten
    Ursi

    Hallo Silke,

    vielen Dank für deine Rückmeldung.

    Ich habe bereits einige Fehler in meiner vorgeschlagenen Lösung gefunden. Wenn ich mit der Korrektur fertig bin, stelle ich diese wieder ein. Ich freue mich aber natürlich über deine Rückmeldung und kann dir nur die Übungsaufgaben wärmstens ans Herz legen. Die haben mir geholfen, allerdings habe ich jetzt bei 1 c und immer noch bei 2 e Fehler festgestellt, an denen ich noch arbeite.

    Ein Kolliqium wird m.W. nicht angeboten, insofern ist das Rechnen der Übungsaufgaben wichtig für die Klausur.

    Gern können wir uns dazu hier austauschen,

    viele Grüße

    Ursi

    #118708 Antworten
    Alex

    Hallo Ursi,

    wie kommst du in Aufgabe a) auf die PR/KR von jeweils 19 bzw. auf eine Wohlfahrt von 38?

    Und wo findet man dazu etwas in den Übungsaufgaben?

    Danke vorab!

    Gruß,

    Alex

    #118709 Antworten
    Alex

    Hallo,

    müsste bei a) die PR nicht gleich 16 und die KR gleich 22 sein?

    Gruß,

    Alex

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsinformatik für nur 34,90 €.

    #118727 Antworten
    Holger

    Bei a) habe ich auch eine KR von 22 und eine PR von 16. Das sieht man, wenn man die Grafik zeichnet. Diese zeichnet man nach meinem Verständnis, in dem man die Gesamt GZB und die Grenzkosten für y=1 bis y=8 errechnet und einzeichnet. Kann das jemand bestätigen?

    KR= ((19-8)*4)/2=22

    PR= (8*4)/2=16

    #118734 Antworten
    Ursi

    Hallo Holger,

    ich habe die Ergebnisse inzwischen noch einmal nachgerechnet und komme auf 22 und 16 wie ihr. Bei der ersten Berechnung habe ich nur das Ergebnis durch 2 geteilt und nicht wie notwendig in die Formel eingesetzt.

    Schwierigkeiten bereitet mir bei der Kontrolle die Aufgabe b. So wie ich sie dargestellt habe, ist sie noch nicht richtig. Aufgabenteil c und d sind wohl richtig. Bei e bin ich mir echt nicht sicher,

    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen zu b und e,

    viele Grüße

    Ursi

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: EA 2 WS 14/15 Markt und Staat Kurs 41724
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union