Investition Teil 3 (BWL II)

12,90 *

Sparen Sie nun direkt beim Kauf des Komplettpaketes

Investition & Finanzierung

137,00 *
NUR 42,90 *

Sparen Sie 69%!

WEITERE INFOS 〉

Produktinformationen

  • Staatlich geprĂŒft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (2h 23min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (72 Seiten)

Beschreibung

Diese Vorlesung fĂŒhrt in die Grundlagen der Entscheidungstheorie ein. Nachdem die zentralen Begriffe der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Risikotheorie eingefĂŒhrt wurden, schließt sich unmittelbar die Untersuchung von Alternativen mit Dominanzkriterien an. Hier wird etwa unterschieden zwischen der Zustandsdominanz, der Wahrscheinlichkeitsdominanz und der absoluten Dominanz. Damit ist es möglich, gewisse Investitionen bzw. Projekte einer klaren Auswahlentscheidung zuzufĂŒhren. Wichtig ist auch hier die praktische Anwendung, weshalb alle Inhalte durch mehrere Beispiele veranschaulicht werden.

Anschließend werden PrĂ€ferenzfunktionen und Auswahlregeln erlĂ€utert. Der Begriff der PrĂ€ferenzfunktion ist sehr zentral fĂŒr diese Vorlesung. Durch ihn ist der Entscheider in der Lage, seine individuelle Risikosituation zum Ausdruck zu bringen. Ein risikoscheuer Entscheider hat mithin eine andere PrĂ€ferenzfunktion, welche er zugrunde legt als ein risikofreudiges Wirtschaftssubjekt. Damit im Zusammenhang steht auch der wichtige Begriff des SicherheitsĂ€quivalents. Darunter kann man die sichere Vermögensposition verstehen, die einem Entscheider gerade gleichwertig zu einer unsicheren Alternative, etwa einer Lotterie erscheint.
Zudem werden Extremmaße, Streuungsmaße und Verteilungsmaße höherer Ordnung beispielhaft erklĂ€rt. Mit diesen Kennzahlen kann man projektindividuelle Entscheidungen klarer begrĂŒnden und auch die risikospezifische Einstellung eines Entscheiders mit in die Untersuchung einfliessen lassen.

Im zweiten Teil dieser Vorlesung werden weitere zentrale Inhalte der Entscheidungstheorie behandelt. So werden das my-Prinzip, das my-Sigma-Prinzip und die Portefeuilletheorie umfassend und ausfĂŒhrlich grafisch und beispielhaft verdeutlicht. Daran schließlich sich die Betrachtung von Risiko-Nutzen-Funkionen gemĂ€ĂŸ des Bernoulli-Prinzips an. Mit wichtigen AusfĂŒhrungen zur PlausibilitĂ€t und der Darstellung der Bernoulli-Axiome schließt diese Vorlesung. NatĂŒrlich spielen auch im zweiten Teil wieder die praktischen Beispiele und Übungsaufgaben die zentrale Rolle und kommen nicht zu kurz. Die theoretischen Inhalte werden dagegen eher bewusst begrenzt betrachtet, um genĂŒgend Raum fĂŒr Übungen und Rechentechniken zu haben.

GeprĂŒfte/r Betriebswirt/in (FSGU)„Dieses Modul ist Teil unserer staatlich zugelassenen FernlehrgĂ€nge.
Eine Anrechnung auf die FernlehrgĂ€nge ist möglich.“
→ GeprĂŒfte/r Betriebswirt/in (FSGU – 7272514)

Jetzt NEU mit Teilnahmebescheingung

Mit dieser Vorlesung, die Bestandteil der FernlehrgÀnge ist, erhalten Sie eine Teilnahmebescheingung.
Diese können Sie bequem in Ihrem Online Campus herunterladen.

Die ThemenĂŒbersicht

Kapitel 5 -Entscheidungstheoretische Grundlagen

5.1 EinfĂŒhrung

5.2 Dominanzbeziehungen

5.3 Kennzahlen zur Verteilungsbeschreibung

5.3.1 Einleitung
5.3.2 Zentralmaße
5.3.3 Extremmaße
5.3.4 Streuungsmaße

5.4 Entscheidungen unter Risiko

5.4.1 Das Sicherheitsäquivalent
5.4.2 Die Präferenzfunktion
5.4.3 Das ÎŒ-σ-Prinzip
5.4.4 Weitere Ό-Prinzipien
5.4.5 Die Portfolio-Theorie

Zielgruppe

SchĂŒler und Studierende der Wirtschaftswissenschaft, Rechtswissenschaft, Sozialwissenschaften, Medizin, Psychologie, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie, Physik. Diese Vorlesungen sind optimiert fĂŒr Studenten im Fernstudium. Sie können jedoch auch problemlos von SchĂŒler in Realschulen und Gymnasien sowie Studierenden anderer Unis, Fachhochschulen, Akademien und Berufsschulen gehört werden.

Schwierigkeitsgrad

  • AnfĂ€ngerlevel 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Voraussetzungen

Investition Teile 1 und 2

Zusatzinformation

Dieses Videobook dauert 2h 23min. Außerdem erhalten Sie die Vorlesungsunterlagen zu ihrer persönlichen Vorbereitung. Sie erhalten 72 Seiten Skript zu diesem Videobook dazu. Die Live-Vorlesung findet online zu mehreren Terminen (abhĂ€ngig von Teilnehmerzahl) statt. Sie können an einem oder mehreren Terminen teilnehmen. Dort haben Sie die Möglichkeit, wĂ€hrend der Vorlesung und danach ausfĂŒhrlich Fragen zu stellen. Gerne gehen unsere Dozenten auf Ihre Fragen ein.

Demo

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vorlesungsunterlagen-Demo.pdf

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur fĂŒr Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium fĂŒr Bildung und Forschung
EuropÀische Union