Spare mit dem Komplettpaket!

Theorie der Marktwirtschaft (Mikroökonomie)

99,00 €
NUR 64,90 €
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • Online Videos mit einer Gesamtspielzeit von über 14 Stunden.
  • Audiobooks (MP3)
  • PDF-Skripte im Gesamtumfang von über 364 Seiten.

Klausurlösungen Theorie der Marktwirtschaft

19,90 € →OK
  • PDF-Skript (532 Seiten)
  • inkl. Sept. 2017

Mikroökonomie Teil 1 Haushaltstheorie

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (2h 33min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (87 Seiten)

Mikroökonomie Teil 2 Haushaltstheorie

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (1h 58min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (67 Seiten)

Mikroökonomie Teil 3 Firmentheorie

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (2h 2min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (61 Seiten)

Mikroökonomie Teil 4 Firmentheorie

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (2h 36min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (60 Seiten)

Mikroökonomie Teil 5 Vollk. Konkurrenz

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (1h 59min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (50 Seiten)

Mikroökonomie Teil 6 Vollk. Konkurrenz

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (2h 23min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (52 Seiten)

Mikroökonomie Teil 7 Monopol und Kartell

9,90 € →OV
  • Staatlich geprüft & zugelassen (ZFU)
  • inkl. Video (2h 2min)
  • Audiobook (MP3)
  • PDF-Skript (52 Seiten)

Im Fernlehrgang anrechnen lassen!

Geprüfte/r Betriebswirt/in

Weiterbildung im Fernlehrgang
  • 14 Tage kostenlos testen
  • 12 Studienbriefe inkl. Videos
  • Staatlich zugelassener Abschluss

Informationen zu den Online Vorlesungen zu Theorie der Marktwirtschaft (Mikroökonomie)

Das Prinzip der Online-Vorlesungen aber auch der Online-Audiobooks baut auf den Erkenntnissen der Theorie der Marktwirtschaft auf. Die Vorlesungen beschäftigen sich mit dem Themenkomplex der Mikroökonomie, auch Mikroökonomik genannt. Das Modulwird in die Themen Einführung in die Mikroökonomie, Theorie der Haushalte, Theorie der Unternehmen, Preisbildung unter vollkommener Konkurrenz und Preisbildung im Monopol aufgegliedert. Neben grundlegenden Begriffen und Erläuterungen werden Sie auch Ihre Kenntnisse aus EVWL weiter vertiefen.

In den ersten beiden Teilen (Theorie des Haushaltes) wird kurz auf die Grundlagen rationaler Entscheidungen und das Konzept der Präferenzordnung eingegangen. Neben Nutzenfunktionen werden Sie sich mit der Maximierung der Nutzenfunktion unter gegebenen Nebenbedingungen beschäftigen. Weitere wichtige Begriffe wie die Indifferenzkurve, die Langrange Funktion, das Haushaltsoptimum und die Substitutionselastizität werden Ihnen ebenfalls vermittelt. Darüber hinaus lernen Sie Substitutions- und Einkommenseffekte kennen. Die Erläuterung entscheidungstheoretischer Konzepte unter Einbeziehung von Unsicherheiten wird am Anschluss folgen. Klausurtypische Fragestellen runden die Online-Vorlesung ab.

Im darauf folgenden Teil der Vorlesungsreihe werden Sie sich mit der Theorie der Firma beschäftigen. Sie werden sehen, dass Unternehmen danach streben Ihren Gewinn zu maximieren und die Kosten zu minimieren. Begriffe wie Gewinnmaximierung, Minimalkostenkombinationen, Expansionspfad, Kosten- und Produktionsfunktionen werden Sie ebenfalls kennenlernen. Sie werden lernen welche Eigenschaften bestimmte Produktionsfunktionen aufweisen. Die Abgrenzung von lang- und kurzfristigen Kostenfunktionen und Güterangeboten wird Ihnen ebenso vermittelt wie die Faktornachfrage.

Im vierten Teil geht es um die Preisbildung unter vollständiger Konkurrenz. Sie lernen die verschiedenen Preisbildungen auf sehr kurzer Frist, kurzer Frist und langer Frist kennen. Eine Marktnachfragefunktion wird aus den individuellen Nachfragefunktionen der Haushalte abgeleitet. Marktangebot und Marktgleichgewicht werden Ihnen in verschiedenen Fristen näher erläutern. Außerdem lernen Sie Anpassungsprozesse kennen und Mindestpreise.

Im letzten Teil der Vorlesungsreihe geht es um die Preisbildung im Monopol. Neben den Grundlagen der Preisbildung im Monopol wird Ihnen ebenso das Gleichgewicht im natürlichen Monopol näher vermittelt. Das Kartell und die monopolitische Konkurrenz werden ebenso erläutern wie auch die Diskussion um das Monopol in der Wirtschaftspolitik.

Neben der idealen Klausurvorbereitung bieten sich diese Vorlesungen auch als Nachhilfe in den Fächern BWL und VWL an um deren Zusammenhänge zu verstehen. Natürlich können auch Studenten des Studienganges Wirtschaftsinformatik oder anderer Studiengänge mit Wahlpflichtfach VWL diese Online-Vorlesungen als Klausurhilfe in Anspruch nehmen. Konzipiert und optimiert wurden die Online-Vorlesungen bzw. Online-Audiobooks für Studenten des Studiengangs Wirtschaftswissenschaften.

Kooperation und Zertifizierungen

Partner und Auszeichnungen