Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Investition und Finanzierung Lösungen Klausur Investition und Finanzierung WS16/17

Dieses Thema enthält 48 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chr vor 6 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #151911 Antwort
    studitante
    Teilnehmer

    Okay, ich habe aufgerundet.
    Mir fehlen nur 6 Punkte.

    #151912 Antwort
    Man
    Teilnehmer

    Nicht ganz, aber da sieht man mal wieder was so ein Hering in der Klausur ausmacht :-D

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #151913 Antwort
    Man
    Teilnehmer

    Naja werde Klausureinsicht beantragen und erst mal selbst nachrechnen, sowie mit Musterlöstungen vergleichen…

    #151914 Antwort
    Michael

    Ich finde persönlich, dass diesmal der Finanzierungsteil schwerer war…
    Naja, evtl. beantrage ich auch Einsicht

    #151917 Antwort
    VicTim
    Teilnehmer
    • Die Klausur fand ich recht einfach …

      Umfangreich ja, schwierig nein

      Was war denn bei Finanzierung schwierig?

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #151918 Antwort
    Michael

    Ich habe mich bei Finanzierung auf Kapitalerhöhung,… verlassen. Die Kapitalflussrechnung bzw. Cashflow habe ich einfach vernachlässigt. Vllt war „schwer“ auch falsch ausgedrückt. Habe eher andere Themen bzw. Investition gelernt.

    #151923 Antwort
    VicTim
    Teilnehmer

    Leider gibt es ja keine Stoffeingrenzung. Hatte auch insgeheim mit Kapitalerhöhung gerechnet. Das kam aber davor schon dran. Modigliani Miller war bei Finanzierung unerwartet. Dort scheine ich viele Punkte zu haben.
    Auch Hering fand ich sehr fair. Gut, es waren diesmal 4 Aufgaben, davon eine recht unerwartet. Wenn die nicht gewesen wäre … hätte es besser ausgesehen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 4 Monate von VicTim.
    #151924 Antwort
    Michael

    Nichtsdestotrotz bin ich mit dem Semester zufrieden und kann das jetzt auch abschließen😉

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #151926 Antwort
    VicTim
    Teilnehmer

    Eben … so denke ich auch :)

    #152653 Antwort
    Christina S

    Hallo Claudia,
    könntest du mir die Zahlungsreihe der Investition bei Aufgabe 1a) nennen? Ich komme irgendwie nicht auf den selben Kapitalwert wie du.

    #152671 Antwort
    JessiJe
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,
    ich habe eine Frage zur Aufgabe 2b (Investition):
    Fehlt in der q1/2-„Formel“ nicht ein -1 am Ende (also nach der Wurzel?)? Und falls nicht, wieso nicht?

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #152676 Antwort
    FSGU Betreuer
    Teilnehmer

    Hallo Jessica,

    Die Darstellung ist schon richtig so. Wir rechnen ja nicht den Zins aus, sondern q1 und q2.
    Wollen wir dann noch den Zins wissen, müssen wir q1=r1+1 setzen bzw. q2=r2+1. Da ist dann die gesuchte Zahl 1.

    Übrigens: Eine Probe mit 8,5% Zins zeigt, dass der Kapitalwert dann Null ist:
    $$-8200 +4100/1,085 +5205/1,085^2 = 0$$

    viele Grüße
    Team Fernstudium Guide

    #152695 Antwort
    Christina

    Kann mir jmd den Lösungsweg von Aufgabe 1 erklären? Ich komm einfach nicht aufs Ergebnis

    #152703 Antwort
    FSGU Betreuer
    Teilnehmer

    Investition oder Finanzierungsteil?

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #153282 Antwort
    Thorben

    Hallo zusammen,

    leider komme ich bei 1. immer auf andere Werte. Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte wo mein Fehler liegt.

    Vielleicht liegt es schon an der Zahlunsgreihe:

    hier habe ich folgendes: (-170000, 14000 (t1-t19), 214000 (t20))

    dann habe ich wie folgt gerechnet: -170000 + 14000 * 1-(1-07)^-20 / 0,07 + 214000 * 1,07^-20 = 29999,99996

    Bei Aufgabe b komme ich auch auf falsche Werte, weiß nicht ob es hier am falschen Rechenweg oder an der falschen Zahlunsgreihe liegt.
    Über eine Antwort wäre ich dankbar :)

    Liebe Grüße

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 49)
Antwort auf: Lösungen Klausur Investition und Finanzierung WS16/17
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union