Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Mikroökonomie (Theorie der Marktwirtschaft) Lösung Klausur Theorie der Marktwirtschaft 31041 Fernuni Hagen SS 2019

Dieses Thema enthält 48 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Tim Thaler vor 3 Tagen, 7 Stunden.

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
  • Autor
    Beiträge
  • #193348 Antwort
    Leslie Petersen
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    die Musterlösung des Lehrstuhls sagt, dass bei Aufgabe 11 Antwort E richtig sein muss. @claudia hat hier angegeben, dass E falsch ist.

    Was stimmt nun? :cry:

    #193391 Antwort
    Tim Thaler
    Teilnehmer

    E ist definitiv richtig: Die Fläche des Dreiecks, das immer die Konsumentenrente angibt, könnte man vergrößern, indem man die Nachfragekurve steiler werden lässt (und diese dann die Angebotskurve in einem niedrigeren GG-Punkt schneidet). Die Fläche muss dadurch nicht größer werden, kann aber.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsmathematik für nur 74,90 €.

    #193414 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Ja 11 E ist richtig. „Verlagerung“ wird hier u.a. als „Drehung“ interpretiert und nicht nur aus Parallelverschiebung.
    Besser wäre es gewesen, von einer „Bewegung“ der Nachfragekurve zu sprechen. Denn eine Drehung ist ja ansich keine Verlagerung.

    LG Claudia.

    #193420 Antwort
    Tim Thaler
    Teilnehmer

    Hallo Claudia,

    dem könnte man entgegenhalten, dass Verlagerung auf eine Änderung der Lageparameter abzielt, also z.B. a,b im Falle einer Geraden aX+b, womit auch eine “Schieflage” erzeugt werden kann.

    LG
    Tim

Ansicht von 4 Beiträgen - 46 bis 49 (von insgesamt 49)
Antwort auf: Lösung Klausur Theorie der Marktwirtschaft 31041 Fernuni Hagen SS 2019
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union