Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrechts Lösung Klausur Privat- und Wirtschaftsrecht 31061 Fernuni Hagen WS14/15

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #125452 Antworten
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Hallo,

    hier diskutieren wir die Lösung der Klausur aus dem Modul 31061 Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrechts an der Fernuni Hagen im WS14/15. Die Klausur findet am 24.03.2015 statt.

    #125545 Antworten
    Tanja

    Hallo zusammen,
    ohne Anspruch auf Richtigkeit!
    Ich fand die eigentlich ok.
    1de
    2e
    3c
    4ab
    5abd
    6d
    7e
    8c
    9b
    10b
    vielleicht habt ihr ähnliche Lösungen

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsmathematik für nur 74,90 €.

    #125547 Antworten
    Mareike

    Hallo ich schließe mich an, Die Klausur war ok.

    Ich habe bei 9 die A. falsch wohl oder?

    #125548 Antworten
    Yvonne
    Teilnehmer

    Hi,
    Hier mal meine Lösungen ohne Garantie auf Richtigkeit
    1 A,D,E
    2 A,E
    3 B,C
    4 B
    5 A,B,D,E
    6 D
    7 A
    8 C,D
    9 A,D
    10 B,D
    11 A,C,D
    12 A,B,E
    13 C,E
    14 A,C,D
    15 A,B,C
    16 C
    17 C
    18 A,B,D
    19 A,B
    20 D

    #125551 Antworten
    Mareike

    Zu Aufgabe 1:

    Welche Verträge sind nicht gegenseitig verpflichtend?

    A) Bürgschaft
    B) Darlehensvertrag
    C) Maklervertrag
    D) Auftrag
    E) Leihvertrag

    Da ist A und D und E richtig

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsinformatik für nur 34,90 €.

    #125552 Antworten
    Silke

    Nicht!!!! Gegenseitig verpflichtend ist a und c m.M.

    #125553 Antworten
    Yvonne
    Teilnehmer

    Leihvertrag meine, wäre auch nicht gegenseitig verpflichtend, zumindest stand nichts davon im BGB

    #125554 Antworten
    Yvonne
    Teilnehmer

    Ein Maklervertrag muss doch gegenseitig verpflichtend sein… Wenn man nen Makler beauftragt, dann soll er zb ne Wohnung finden und im Gefenzug hat er Anspruch auf Courtage???

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Internes Rechnungswesen und Funktionale Steuerung für nur 39,90 €.

    #125555 Antworten
    Silke

    Leiher muss geliehene Sache zurückgeben – Verleiher unentgeltlich verleihen

    #125556 Antworten
    Silke

    Makler muss!!! nicht – nur Geschäft zustande kommt dann provision –

    #125557 Antworten
    Madeleine
    Teilnehmer

    Ich habe bei 1) ACDE

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfter Business Consultant (FSGU)- staatlich zugelassen. Auch als IHK Weiterbildung. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #125559 Antworten
    Yvonne
    Teilnehmer

    Das mit den Leihvertrag hab ich auch so gesehen, aber da bei jeder Möglichkeit ein Paragraph mit dabei war, hab ich überall nachgesehen…

    #125562 Antworten
    Oxen

    Also ich fand die Klausur ziemlich sportlich, denke die werden die Durchfallquote vom letzten Jahr toppen.

    Rum diskutieren was evtl. richtig war… naja, bringt eh nichts mehr.
    Ich würd mal sagen ein hoch darauf, dass man Klausuren ausgleichen kann, für 25% wird es wohl gelangt haben.

    #125565 Antworten
    Oxen

    Na okay, zur Leihe:

    Der Leihvertrag ist ein einseitig verpflichtender Vertrag, da der Entleiher darin infolge der Unentgeltlichkeit keine direkte Gegenleistung verspricht. Seine Rückgabepflicht aus § 604 BGB dient nur der Abwicklung nach Vertragsende. Die Regeln über den gegenseitigen Vertrag (§§ 320 ff. BGB) finden mithin keine Anwendung.

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #125571 Antworten
    Silke

    Der herr hoffmann hat in seiner online vorlesung exakt die gleiche frage und im skript gehabt – da waren nur bürgschaft und makler richtig – leihe war falsch – na mal sehen kommt auf – ich fand sie auch nicht so ohne

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
Antwort auf: Lösung Klausur Privat- und Wirtschaftsrecht 31061 Fernuni Hagen WS14/15
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union