Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung Lösung Klausur Internes Rechnungswesen 31031 Fernuni Hagen WS2020/2021

Ansicht von 13 Beiträgen - 46 bis 58 (von insgesamt 58)
  • Autor
    Beiträge
  • #262678
    Alex

      @Mario
      Danke, dann nützt mir die Lösung von FG nichts, denn ich hatte eine andere Klausur. Es wäre trotzdem, nett wenn du die Lösungen in Kurzform posten könntest :)

      Es hilft bestimmt dem ein oder anderen!

      #263088
      Amira

        Hallo,

        ich würde gerne mal die Lösungen abgleichen. Ich habe auch die Variante erwischt, welche nicht veröffentlicht worden ist.

        Aufgabe 1:

        K(x)= 5 3/4×3 + 2 1/2×2+10

        ABC sind richtig

        Aufgabe 2:

        x= f(r1,r2)=20 Wurzelr1r2+5 1/3r1 + 6

        A ist richtig

        Aufgabe 3:

        Schoko Ag benötigt 12.497.805 ME…

        ABCD sind richtig

        Aufgabe 4:

        Schoko Ag… Politiken der Beschaffung…

        BCE sind richtig

        Aufgabe 5:

        Abbildung, Produktionsmöglichkeiten für die Schoko Hasen

        ACD sind richtig

        Aufgabe 6:

        Abbildung, Technologien:

        B,C,D sind richtig

        Aufgabe 7:

        Mengenmäßige Beziehungen zw. Rohstoffen

        CDE sind richtig

        Aufgabe 8:

        Herstellung von Geschenkboxen:

        ADE sind richtig

        Aufgabe 9:
        ACD sind richtig

        Aufgabe 10:
        ABDE sind richtig

        Aufgabe 11:
        Planung opt. Produktionsprogramm

        E ist richtig

        Aufgabe 41:
        12,5

        Aufgabe 42:
        Stufenweise Fixkostendeckung

        10.000

        Aufgabe 43:
        40.000

        Aufgabe 44:
        8

        Aufgabe 12:
        c

        Aufgabe 45:
        200

        Aufgabe 46
        30

        Aufgabe 16:

        p(x)= 26-0,5x
        K(x)= x+18,5

        D ist richtig

        Aufgabe 47

        23,5

        Aufgabe 17
        Automobilhersteller, Befragung…

        Hier weiß ich nicht mehr was ich geschrieben habe…

        Anzeige
        Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete Wirtschaftswissenschaften für nur 79,90 €.

        #264661
        Michèle
        Teilnehmer

          Ich habe auch die nicht veröffentlichte Variante und bei mir werden jetzt mehrere Aufgaben erneut geprüft (steht zumindest so bei der Klausureinsicht). Auch habe ich abweichende Antworten zu dir, Amira, welche trotzdem als korrekt bewertet wurden, zB habe ich bei der 9 ABCD und 100 Punkte. Bei der 10 habe ich auch ABCD und 60 Punkte. Wäre die von dir geschriebene Antwort zur 10 richtig, dürfte ich aber ja nur 30 Punkte haben.
          Vllt schaffe ich es heute Abend die Aufgaben nochmal durchzurechnen und zu kontrollieren.

          Bin knapp bei einer 1,3 und hoffe, dass ich da mit neuen Korrekturen nicht drunter rutsche. Hatte mich zu sehr über die 1,3 gefreut ^^

          #264686
          Amira

            Ja bei der Klausureinsicht steht bei mir das gleiche drin.
            Michele könntest du bitte auch deine Lösungen mal kurz einstellen, damit wir abgleichen?
            Vor allem die welche jetzt nochmal korrigiert werden!

            #264964
            Michèle
            Teilnehmer

              hm, mein Post ist irgendwie nach meiner Bearbeitung verschwunden. Dabei wollte ich ihn nur etwas besser lesbar gestalten ^^

              Hier erneut:

              Aufgabe 1 (Ergebnis vor Korrektur)
              Ihre Lösung: B,C,D,E 60 von max. 100 P.
              -> Ich gehe davon aus, dass über B diskutiert wird. Je nach Prinzip (Verursacherprinzip) sind die Fixkosten Teil oder nicht Teil der Gesamtkosten pro Stück. Somit könnte B immer als richtig gezählt werden und ich ggf. 40 Punkte mehr bekommen.

              Aufgabe 2 (Ergebnis vor Korrektur)
              Ihre Lösung: C,E 60 von max. 100 P.
              -> Keine Ahnung, was da falsch war. Vllt. wurde A falsch bewertet und negativ mit fallend verwechselt? Würde mich aber irgendwie wundern.

              Aufgabe 3
              Ihre Lösung: A,D 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 4
              Ihre Lösung: C,D 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 5
              Ihre Lösung: A,B,E 30 von max. 100 P.

              Aufgabe 6
              Ihre Lösung: A,D,E 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 7 (Ergebnis vor Korrektur)
              Ihre Lösung: A,B,C,D,E 100 von max. 100 P.
              -> Keine Ahnung, was da korrigiert werden sollte

              Aufgabe 8 (Ergebnis vor Korrektur)
              Ihre Lösung: B,C,D 100 von max. 100 P.
              -> Keine Ahnung, was da korrigiert werden sollte

              Aufgabe 9
              Ihre Lösung: A,B,C,D 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 10
              Ihre Lösung: A,B,C,D 60 von max. 100 P.

              Aufgabe 11
              Ihre Lösung: E 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 41
              Ihre Lösung: 11 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 42
              Ihre Lösung: 10000 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 43
              Ihre Lösung: 40000 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 44
              Ihre Lösung: 8 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 12
              Ihre Lösung: C 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 13
              Ihre Lösung: B,C 60 von max. 100 P.

              Aufgabe 14
              Ihre Lösung: A,B 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 15
              Ihre Lösung: B,C,D 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 45
              Ihre Lösung: 200 50 von max. 50 P.

              Aufgabe 46
              Ihre Lösung: 30 50 von max. 50 P.

              Aufgabe 16
              Ihre Lösung: D 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 47
              Ihre Lösung: 23,5 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 17
              Ihre Lösung: A,D 100 von max. 100 P.

              Aufgabe 48
              Ihre Lösung: 5 50 von max. 50 P.

              Aufgabe 49
              Ihre Lösung: 4 50 von max. 50 P.

              Was man damals in der Klausur geantwortet hat, kann man übrigens noch hier nachgucken: https://online-uebungssystem.fernuni-hagen.de/wiwkl/Aufgabentext/31031/WS20/1/1/aufgabe1.1.html

              Anzeige
              Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Theorie der Marktwirtschaft für nur 64,90 €.

              #264978
              Mario
              Teilnehmer

                Also, ich habe nun auch nochmal in die Klausureinsicht geschaut. Ich hatte, wie schon erwähnt, die veröffentlichte Klausur. Nun sind hier auch insgesamt 4 Aufgaben wieder im Korrekturprozess. Mal sehen, was da raus kommt!

                #265296
                Alex

                  Hab mittlerweile eine bessere Note bekommen.
                  Bei manchen Aufgaben bin ich mir trotzdem noch nicht sicher, ob die korrekt bewertet wurden.
                  Da steht jetzt wieder “im Korrekturprozess”.
                  Was bedeutet das und wie lang dauert es?

                  #265330
                  Mario
                  Teilnehmer

                    Wird vermutlich so lange stehen bleiben, bis alle ihr neues Ergebnis haben. Bei mir steht die alte Note noch.

                    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahren, 1 Monat von Mario.
                    Anzeige
                    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
                    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

                    #265354
                    Alex

                      Achso, ok. Hatte gehofft, dass das Ergebnis noch besser werden kann ;)

                      #266018
                      Yeliz

                        Hallo an alle

                        Ich brauche eure Hilfe, für einige Aufgaben habe ich keine Musterlösungen finden können, vlt könnt ihr mir weiter helfen.

                        Aufgabe 1
                        Die Arbeitsvorbereitung der Schoko AG ermittelt folgende Kostenfunktion der Fertigungslinie Schoko-Osterhase Version Mini: K(x)=5x+1 4/7

                        A die Grenzkostenfunktion der Gesamtfubktion ist konkav.

                        B die veriablen Kosten pro Stück steigen mit größer werdender Ausbringungamenge.

                        C die durch das Rüsten entstehenden Kosten sind wertmäßige Kosten.

                        D die Funktion der Gesamtkosten pro Stück lautet k(x)/x=5+1 4/7

                        E die Funktion der variablen Kosten pro Stück lautet Kv(x)/x=5

                        #266337
                        Alex

                          Es gab diesmal keine Musterlösung, weil es verschiedene Klausuren waren. Ich weiss nicht, ob jeder eine eigene Klausurvariante hatte oder ob es Gruppen gab. Falls es Gruppen gab, könntest du mit entsprechenden Leuten vergleichen.

                          Anzeige
                          Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Theorie der Marktwirtschaft für nur 64,90 €.

                          #267123
                          Michèle
                          Teilnehmer

                            Ich habe mal der Betreuerin des Kurses geschrieben, wie man an die korrekten Antworten kommt. Eine Klausureinsicht ohne Info darüber, was jetzt falsch ist, ist sonst witzlos ^^

                            Ich komme in meiner Aufgabe 2 auch einfach nicht drauf, was falsch sein soll (oder ich habe mich vor Korrektur verguckt und ich habe da doch 100 Punkte). Klar, die ist jetzt auch wieder in Korrektur, aber ich vermute dass die Korrektur über alle versch. Versionen der Klausur ausgespielt wird.

                            Damit sich ggf. jemand dran hängen kann, der die gleiche Klausur wie ich hatte:
                            Aufgabe 2: Produktionsfunktion x = f(r1, r2) = 20 * sqrt(r1*r2) + 5 * 1/3 * r1
                            mit (r1; r2; x) = (18; 8; 336)

                            A: Eine Cobb-Douglas-Produktionsfunktion zeichnet sich dadurch aus, dass sie negative Grenzerträge besitzt. -> falsch, fallende positive Grenzerträge
                            B: Die Menge produzierter Einheiten pro eingesetzter Mengeneinheiten des jeweiligen Faktors r1 oder r2 lässt sich nicht bestimmen. (falsch, siehe C und E)
                            C: Pro eingesetzter Mengeneinheit von Faktor r2 können 42 Mengeneinheiten hergestellt werden. (wahr, 336 / 8 = 42)
                            D: Pro eingesetzter Mengeneinheit von Faktor r2 können 84 Mengeneinheiten hergestellt werden. (falsch, siehe C)
                            E: Pro eingesetzter Mengeneinheit von Faktor r1 können 18,67 Mengeneinheiten hergestellt werden. (richtig, 336/18 = 16,6666666666)

                            Vllt. übersehe ich ja irgendwas, was jmd. anderes hier direkt erkennt.

                            #268735
                            wiwi

                              @Michéle
                              Ich glaub wir haben die gleiche Klausurvariante. Ich wäre dir sehr dankbar, wenn wir vergleichen könnten. Nr. 2 hab ich wie du!

                            Ansicht von 13 Beiträgen - 46 bis 58 (von insgesamt 58)

                            Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

                            Kooperation und Zertifizierungen

                            Agentur für Arbeit
                            ZFU
                            TÜV
                            IHK
                            Aufstieg durch Bildung
                            Zusammen Zukunft gestalten

                            Partner und Auszeichnungen

                            FSGU AKADEMIE
                            TOP Institut
                            Wifa
                            Fernstudium Check
                            Bundesministerium für Bildung und Forschung
                            Europäische Union