Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung Lösung Klausur Internes Rechnungswesen 31031 Fernuni Hagen WS18/19

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #174465 Antworten
    Mandy

    Hallo zusammen,

    Hat jemand schon die Klausur an Claudia geschickt?

    Ich fande die Klausur auch echt fair, allerdings bin ich doch neugierig. ;-)

    #174468 Antworten
    Anna

    Habe ebenfalls 17c

    Habe auch in 4 was anderes. CE?
    In 8 E wirklich richtig? Sind es nicht Rüstkosten?
    Und in 12 habe ich A…
    Bei 14 soll in B nicht auch Werbeträger erwähnt werden um richtig zu sei?…

    Ansonsten vielen Dank!

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsmathematik für nur 74,90 €.

    #174472 Antworten
    Janek

    @Anna:
    Bei 4 habe ich ebenfalls c & e.
    Bei 8 habe ich a, b & d.
    Bei 12 habe ich ebenfalls a.
    Bei 14 habe ich c & d.

    #174477 Antworten
    RoterRächer
    Teilnehmer

    Zu 8E : Falls es sich um einen Engpass handelt, werden die Rüstkosten den wertmäßigen Kosten zugeordnet.

    Siehe Klausur Sept 2015 FSGU Lösungen Aufgabe 8.

    14 habe ich auch C D

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 3 Wochen von RoterRächer.
    #174484 Antworten
    Tamara

    Hier ein paar meiner Lösungen:
    4 ACE
    6 AE
    7 AE
    8 ABD
    43 20.000
    12 A
    45 3,5
    14 CD
    16 AB
    17 E

    Vielleicht hat ja jemand ähnliche Ergebnisse. Klausur war sicher fair. Ein Exemplar der Klausur habe ich Claudia geschickt.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete externes Rechnungswesen für nur 34,90 €.

    #174500 Antworten
    Kaan.
    Teilnehmer

    Also 7 C ist auch richtig, siehe Klausur vom 27.09.2017 -> Aufgabe 4

    #174507 Antworten
    Anna

    Ach Mensch, in der 4C steht ja ganz gemein „nicht“ da. habe ich total übersehen 😭

    #174508 Antworten
    Oleg

    Hi,
    wann gibt es denn gesicherte Lösungen von den Experten?

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete.

    #174520 Antworten
    Jess

    Ich korrigiere: 36 %. Ich kann die Klausur mit Investition und Finanzierung ausgleichen, hatte dort 64 v. 100 Punkten erreicht, also 64 %.

    Du gleichst nicht ein Modul mit einem anderen aus, sondern mit der Summe der Fächer. Dein Fall ist zwar möglich, aber dann hättest du in den anderen jeweils genau 50% erreicht.
    Ich empfehle die Lektüre der Prüfungsordnung.

    #174524 Antworten
    Weghaus

    Hallo zusammen, bei Nr. 45 muss doch 3 hin?

    #174527 Antworten
    Kaan.
    Teilnehmer

    Ja soweit stimmt das, was du sagst:

    Ich studiere Wirtschaftsrecht und Jura und dort haben wir drei BWL-Module, insgesamt sind 150 Punkte zu erreichen (also quasi jedes Modul bestehen). Es kann jedoch auch ausgeglichen werden, wenn kein Modul mit unter 25 Punkten und nur eins mit unter 50 Punkten bestanden wird. Da ich mir ein Modul habe anrechnen lassen, verbleiben zwei BWL-Module. Ich benötige also insgesamt 100 Punkte, da das angerechnete Modul mit 50 Punkten gewertet wird. In Investition und Finanzierung waren es 64 Punkte, also bräuchte ich in Int. REWE 36 Punkte (bei 100 zu erreichenden Punkten), sprich: 36 %.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsmathematik für nur 74,90 €.

    #174535 Antworten
    Sczepi

    Hi zusammen kurze blöde Frage :)

    Bei der Aufgabe mit den Technologien wurde i=1,2 eingegrenzt.

    Daher habe ich E angekreuzt.

    Denkfehler von mir oder ist das ein Fehler in der Aufgabenstellung :/?

    #174536 Antworten
    Jess

    Ja soweit stimmt das, was du sagst:

    Ich studiere Wirtschaftsrecht und Jura und dort haben wir drei BWL-Module, insgesamt sind 150 Punkte zu erreichen (also quasi jedes Modul bestehen). Es kann jedoch auch ausgeglichen werden, wenn kein Modul mit unter 25 Punkten und nur eins mit unter 50 Punkten bestanden wird. Da ich mir ein Modul habe anrechnen lassen, verbleiben zwei BWL-Module. Ich benötige also insgesamt 100 Punkte, da das angerechnete Modul mit 50 Punkten gewertet wird. In Investition und Finanzierung waren es 64 Punkte, also bräuchte ich in Int. REWE 36 Punkte (bei 100 zu erreichenden Punkten), sprich: 36 %.

    Ach sehr gut, ich bin es nicht gewöhnt, dass sich jemand wirklich so gut auskennt. :D Dann drück ich die Daumen für die Punkte.

    #174537 Antworten
    Oleg

    Super, das sieht ja schon mal ganz gut aus.

    ;)

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #174539 Antworten
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    @Sczepi: Der Einwand ist durchaus berechtigt. Eigentlich hätte der Index i bis 5 laufen müssen und nicht bis 2.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 62)
Antwort auf: Lösung Klausur Internes Rechnungswesen 31031 Fernuni Hagen WS18/19
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union