Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung Lösung Klausur Internes Rechnungswesen 31031 Fernuni Hagen SS 2018

Dieses Thema enthält 142 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Matze vor 1 Tag, 4 Stunden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 143)
  • Autor
    Beiträge
  • #170889 Antwort
    St.
    Teilnehmer

    Ich bezweifle sehr stark, dass sich die, meist Fachfremden, Aufsichten so weit aus dem Fenster lehnen und das Ohne Rücksprache mit dem Lehrstuhl kommunizieren. War bei uns auch nicht der Fall. Es wurde nur gesagt wir sollen unsere Bedenken direkt auf dem Lösungsbogen verschriftlichen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von St..
    #170894 Antwort
    Jess

    Das kannst du gerne anzweifeln, ändert aber nichts.

    EinführungMathe vor 2 oder 3 Semestern im Statistik teil, damals musste mind 1 der 5 MC richtig sein. War aber keine. Aufsichten an einem Standort meinten, dann nichts ankreuzen, obwohl das zu 0 Punkten führen würde normaler Weise, an anderen Standorten hieß es, man solle Irgendetwas ankreuzen.

    Mathe letztes Semester, eine Aufgabe war uneindeutig gestellt bezüglich der Abschreibung im ersten Jahr. Klausuraufsichten gaben Anweisungen, wie diese Formulierung zu verstehen sei.

    In ExRewe und VWL ähnliche Situationen, auch wenn ich jetzt nicht mehr zusammen kriege, wo der Fehler lag.

    In einem Fall wurde die Aufgabe aus der Wertung genommen, so dass die Klausur nurnoch 95 Punkte hatte. In einem anderen bekam jeder die 5 Punkte.
    Im letzten Semester mit der Abzinsung wurden nur 2 mögliche Lösungen als richtig gewertet.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsmathematik für nur 74,90 €.

    #170900 Antwort
    Daniel

    Bei Aufgabe 45 hab ich 7

    Habt ihr das auch?

    #170934 Antwort
    Sonja

    Ich habe beim Lehrstuhl nachgefragt und es kam diese Antwort:

    „Sehr geehrte Frau …,

    den Fehler mit q1 und q3 sehen wir und werden uns darüber austauschen und eine Lösung finden. Was mit dem Gleichungsverfahren ist, kann ich jedoch nicht erkennen. In der Aufgabe geht es um das Stufenleiterverfahren.

    Aussagen von Aufsichtspersonen sind hier nicht rechtsbindend.“

    Es ist wichtig hier schon im Vorfeld Beschwerde einzulegen, zumindest wie ich einfach dem Lehrstuhl anschreiben. Ich hab in Bremen geschrieben, da wurde nichts gesagt. Es müsste ausreichend sein, wenn auch nur an einem Ort etwas über die Gültigkeit einer Aufgabe ausgesprochen wurde. An welchen Klausurorten wurde denn etwas geäußert? Je mehr Studenten sich beschweren, desto eher wird das Prüfungsamt sich zu einem günstigen Ergebnis für ALLE entscheiden. Sie „tasuchen sich gerade aus“. Bei mir ist es sooo knapp, ich bin auf diese blöde Punkte angewiesen um zu bestehen und ich denke mehr Punkte könnte niemandem schaden.

    #170953 Antwort
    mue13
    Teilnehmer

    Ich habe in Bochum geschrieben, und da wurde mehr als deutlich gemacht, dass wir zwar die Aufgabe lösen sollen, aber auch einen Vermerk machen, dass die Aufgabe wohl fehlerhaft sei. Die Aufsichtsperson hat ebenfalls gemeint, auch er werde sich dies vermerken und den Lehrstuhl bzgl. dieser Aufgabe kontaktieren. Ich finde da auch, dass in einem solchen Fall zugunsten der Prüflinge entschieden werden sollte. Z.B. in der Form, dass die Gesamptpunktzahl reduziert wird und man dann mit 1150 P. besteht und für die, die es richtig gelöst haben als Bonuspunkte angerechnet werden. Meine Meinung ist aber nicht die des Lehrstuhls.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von mue13.
    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete externes Rechnungswesen für nur 34,90 €.

    #170955 Antwort
    Steffen

    Der Fall ist ja (leider) nicht selten an der Fernuni. Ich bin jetzt schon ein paar Jahre dabei und les immer auch mal in den anderen Unterforen mit.
    Jedes Mal ist an irgendeiner Klausur was falsch. Mal ist es Wirtschaftsinformatik, dann Theorie Marktwirtschaft, Makro oder eben nun internes Rechnungswesen.

    Ich frage mich schon, wieso für die Mitarbeiter an einer Fernuni soo schwer ist, eine fehlerfreie Klausur rauszugeben?
    Und wenn ich dann noch an die Diskussion mit den Einwänden in Wirtschaftsinformatik denke, wie brutal die abgebügelt wurden…das is alles schon ziemlich daneben.

    #171443 Antwort
    Minka227
    Teilnehmer

    Die lassen sich ja ganz schön Zeit….

    #171554 Antwort
    Oki

    Echt unglaublich, warum bei so einer Klausur über 6 Wochen nötig sind, um die Ergebnisse zu veröffentlichen …

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Betriebswirt/in (FSGU)- staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #171558 Antwort
    Minka227
    Teilnehmer

    Jo…

    #171559 Antwort
    Dirk E.

    naja sie haben ja noch ein paar Tage^^

    Ich frage mich auch, was die im Lehrstuhl so treiben den ganzen Tag. Klausuren korrigieren sicher nicht

    #171576 Antwort
    Miu

    Letzte Woche fragte ein Kommilitone beim Lehrstuhl an, da hieß es ggf noch diese (also von jetzt aus letzte Woche). Gestern war die Antwort auf eine erneute Rückfrage, das könne man jetzt doch noch nicht beantworten.

    Wie so ein Windows Download, der auf den letzten paar Prozent länger braucht als davor.

    Die meisten würden sich vermutlich nur mehr Transparenz wünschen. Einfach eine kurze Rundmail „Der Scanner für die Lotsebögen ist defekt, ‚der Techniker wurde informiert‘, wir bitten die lange Wartezeit zu entschuldigen.“

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete Wirtschaftswissenschaften für nur 79,90 €.

    #171582 Antwort
    Tom

    Wobei es bei anderen Klausuren wie Externes Rechnungswesen ja auch geklappt hat. Also kann es ja wohl kaum was technisches sein. Vielleicht wissen sie einfach nicht, wie sie die Klausur korrigieren wollen.

    #171639 Antwort
    Peter Karl
    Teilnehmer

    Noten sind online.

    #171640 Antwort
    Kujtim
    Teilnehmer

    Bestanden :-)

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete externes Rechnungswesen für nur 34,90 €.

    #171643 Antwort
    Jennifer

    Ich auch. Gottseidank, die Warterei war echt schlimm

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 143)
Antwort auf: Lösung Klausur Internes Rechnungswesen 31031 Fernuni Hagen SS 2018
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union