Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Unternehmensführung Lösung Einsendearbeit Unternehmensführung Fernuni Hagen SS2019

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Adelina vor 10 Stunden, 17 Minuten.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #175069 Antwort
    FSGU Betreuer
    Teilnehmer

    Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

    In diesem Thema wollen wir die Lösung zur Einsendearbeit im Modul 31102 Unternehmensführung Kurs 40612 Verantwortungsbewusste Unternehmensführung SS19 (Fernuni Hagen) diskutieren.
    Unsere Mentoren werden euch gern bei inhaltlichen Fragen unterstützen.

    Wann ist die Einsendearbeit abzugeben?
    Die Einsendearbeit ist am 17.06.2019 spätestens abzugeben, hier könnt ihr die Fragen downloaden: https://www.fernuni-hagen.de/wirtschaftswissenschaft/studium/module/31102.shtml

    Wo findet ihr noch wichtige Tipps für die Einsendearbeit?
    Die haben wir euch in der folgenden PDF übersichtlich dargestellt: https://www.fernstudium-guide.de/dokumente/ebooks/E-Book-FG-A-Module-Klausurtipps.pdf

    Wir wünschen euch viel Erfolg mit diesem Modul!
    Team Fernstudium Guide

    #175705 Antwort
    Stephanie

    Hallo,

    Wie seid ihr an die Einsendearbeit herangegangen?
    Bei Aufgabe 1 sehe ich das so wie in Aufgabe 1 der Kurseinheit 40612, oder?
    Dort heißt es
    „Eine anthropozentrische Umwelt-Ethik fokussiert ausschließlich die Auswirkungen von wirtschaftlich induzierten Umweltnutzungen, -zerstörungen oder -katastrophen auf den Menschen („Unfälle in Sekunden“ wie Fukushima, sowie „Unfälle in Zeitlu- pe“ wie der Klimawandel), wohingegen eine öko- bzw. biozentrische Umwelt-Ethik zuvorderst die Verantwortung des Menschen gegenüber dem nichtmenschlichen Leben (Tiere, aber auch Pflanzen) thematisiert.“

    Was sind dann glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel? biozentrisch eher, weil es geht ja um Tiere und Pflanzen. Denke ich?

    Zu Aufgabe 2:
    Da würde ich das aus dem Glossar der KE 40612 schreiben:
    Tayloristische Arbeitsrationalisierung: Betriebswirtschaftliches Konzept der Arbeitsrationalisierung, das auf den US-Amerikaner Frederick Winslow Taylor zurück geht und vor allem auf eine starke („radikale“) Arbeitsteilung innerhalb der Organisation verweist, die zwei zentralen Prinzipien folgt:

    (1) Vertikale Arbeitsteilung zwischen planerischen, organisierenden und kontrollierenden (Kopf-) Arbeiten einerseits sowie rein ausführenden (Hand-)Arbeiten andererseits.

    (2) Horizontale Arbeitsteilung, d.h. wissenschaftlich analytische Zerlegung aller ausführenden Tätigkeiten in möglichst kleine Arbeitselemente (z.B. Fließbandarbeit). Als weitere Charakteristika einer tayloristischen Arbeitsorganisation sind die Motivierung über (extrinsische) Leistungsanreize (v.a. monetäre Belohnungen) sowie das Ziel einer (wissenschaftlich) optimalen Gestaltung der Arbeitsbedingungen (z.B. Beleuchtungsstärke, Werkzeuge, usf.) zu nennen.

    Was meint ihr? reicht das aus?

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete externes Rechnungswesen für nur 34,90 €.

    #175739 Antwort
    holtke
    Teilnehmer

    Hallo,

    zu welcher Kritik würdet ihr die bei der Aufgabe 2 beschriebenen empirischen Phänomene (zunehmende Arbeitshetze, Arbeitsintensivierung) zuordnen?
    Ich kann keine eindeutige Zuordnung zu der tayloristischen Arbeitsrationalisierung oder der post-tayloristischen Rationalisierung feststellen.

    Wie seht ihr das?

    #175763 Antwort
    Adelina

    Di Zuordnung bei Aufgabe 2 bereitet mir auch noch Kopfschmerzen. Ich denke, dass aus der Sicht der tayloristische Arbeitsrationalisierung eine Aufspaltung der Arbeitsschritte definiert wird. Damit erfolgt eine Intensivierung der Arbeit.

    post-tayloristisch wäre dann entsprechend der Druck durch die Arbeit, der ja ansich gar nicht mehr so sein dürfte nach Taylors Verständnis.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Lösung Einsendearbeit Unternehmensführung Fernuni Hagen SS2019
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union