Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Investition und Finanzierung Lösung Einsendearbeit Investition Fernuni Hagen WS2018/2019

Dieses Thema enthält 37 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Bast vor 3 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #172714 Antwort
    SimonCFI

    Hallo zusammen
    @Silke: müsste es bei Aufgabe 4 nicht +18 (anstatt -18) sein ?
    Ich bekomme dann den Kapitalwert +57,5 heraus, was die Investition lohnend machen würde.
    Bin ich hier falsch ?

    Grüße
    Simon

    #172715 Antwort
    SimonCFI

    muss mich gleich korrigieren was das Ergebnis angeht, habe mich verrechnet und es kommen bei mir -13,61 raus, allerdings mit der +18 :)

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Investition & Finanzierung für nur 37,90 €.

    #172747 Antwort

    Ich schließe mich Sandras Frage an. Woraus geht hervor, dass die Bank die Anleihe vervielfacht? In der Aufgabe ist von 100.000 € Nominalwert bzw. 85.000 € Kaufpreis die Rede. Daher also -85.000 + 20 * 100.000 * 0,08 + 100.000 = 175.000

    Gibt es irgendwo so eine Aufgabe mit Musterlösung? Damit man die korrekte Interpretation herausfindet.

    Wie würde man eine Verzinsung der jährlichen Zinseinzahlungen aus der Anleihe berechnen? Ich würde es wie folgt rechnen: 8.000*1,08^20+8.000*1,08^19+…+8.000*1,08^0

    Ich weiß, dass das in der Aufgabe nicht gefordert ist, es könnte aber durchaus mal eine Frage sein…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 2 Wochen von Christian Podlewski. Grund: Frage angefügt
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monate, 2 Wochen von Christian Podlewski. Grund: Rechnungsweg hinzugefügt
    #172750 Antwort

    Ich beziehe mich auf 1a) ;-)

    #172775 Antwort
    Butsch
    Teilnehmer

    müssen bei aufgabe 4 in t=1 nicht noch die 45 hinzu addiert werden?

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Investition & Finanzierung für nur 37,90 €.

    #172799 Antwort
    Katharina

    Kann mir vielleicht einer zu 2c) erklären, was für eine Graphik ich nutze zur Darstellung der Kapitalnachfragefunktion und Kapitalangebotsfunktion? ich bin am Suchen in den Skripten, aber ich finde dazu einfach keinen Anhaltspunkt.

    #172812 Antwort
    bernd_strombose
    Teilnehmer

    Bin ich der einzige, der bei einer Berechnung der Zahlungsreihe in 1a auf andere Zahlen kommt?

    -340000
    -308000
    -276000
    -244000
    -212000
    -180000
    -148000
    -116000
    -84000
    -52000
    -20000
    12000
    44000
    76000
    108000
    140000
    172000
    204000
    236000
    268000
    300000
    332000
    364000
    396000
    428000

    #172831 Antwort
    Bast

    Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege!

    Bei 1a komme ich am Schluss bei t=20 bei 300.000 glatt raus. Bei deiner Antwort wären ja t=24?

    Bei 4 hätte ich auch die Frage wegen t=1
    Momentan sieht das so aus bei mir:
    t=0 Zahlung: -500+360 = -140
    t=1 Zahlung: 45-(360*10%+90) = -81
    t=2 Zahlung: 135-((360-90)*10%+90) = 18
    t=3 Zahlung: 180-(90+180*10%) = 72
    t=4 Zahlung: 315-(90+90*10%) = 216

    Komme allerdings genau auf dein Ergebnis Silke mit
    -140-81*1,125^(-1)+18*1,125^(-2)+72*1,125^(-3)+216*1,125^(-4)=-12,3621(…)

Ansicht von 8 Beiträgen - 31 bis 38 (von insgesamt 38)
Antwort auf: Lösung Einsendearbeit Investition Fernuni Hagen WS2018/2019
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union