Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Investition und Finanzierung Lösung Einsendearbeit Finanzierung Fernuni Hagen SS2020

  • Dieses Thema hat 82 Antworten und 13 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Tage, 5 Stunden von postman.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #212135 Antworten
    Elise

    Hallo BenutzerABC!

    Achherrje. Das ist der Fehler! Mein Matheunterricht ist einfach schon viel zu langer her :D Danke dir!!

    Liebe Grüße,
    Elise

    #212138 Antworten
    Dennis

    @Elise

    Die stetigen Renditen sind abhängig von der Zahl e. Deshalb musst du den natürlichen Logarithmus „ln“ benutzen. Mit dem 10er-Logarithmus „log“ kommst du auf falsche Werte.

    @BenutzerABC

    Ich habe für die Fernuni ganz andere Werte. Was hast du denn gerechnet? Da sind z.T. auch negative Renditen dabei.

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfte/r Volkswirt/in (FSGU) - staatlich zugelassen. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #212141 Antworten
    BenutzerABC
    Teilnehmer

    Hi Dennis,

    Wenn ich die Rendite pro Monat rechne, komme ich auch auf negative Werte z.B. von Januar auf Februar eine Rendite von -5.16%. Aber es ist ja nach dem geometrischen Mittel gefragt. Das macht für einen Monat ja keinen Sinn. Daher verwende ich die Formel 3.44 von Seite 223 (KE3).

    Ich habe daher gerechnet:
    2-te Wurzel von ((1+r1)(1+r2))-1

    Nächster Monat
    3-te Wurzel von ((1+r1)(1+r2)(1+r3))-1

    Wenn also im Dezember gekauft wurde ist das geometrische Mittel der Rendite nach dem ersten Monat 10.71%, für den zweiten Monat 2.47%. Da der Kurs aber nie unter die 1.40 gefallen ist, ist die Rendite im mittel nie Negativ.
    In 2c wird ja dann auch die Rendite für jeden Monat berechnet.

    #212144 Antworten
    Dennis

    @BenutzerABC

    Ich glaube, dass du dir da zu viel Arbeit gemacht hast. Die Formel ist auf jeden Fall die richtige. Ich habe die Renditen entsprechend ausgerechnet und daraus die 6te-Wurzel gezogen.

    Damit hast du dann die „pro Monat“ erzielte Rendite.

    #212146 Antworten
    Dennis

    @BenutzerABC

    Bei der 2c) ist ja explizit danach gefragt.

    Bei der 2b) kann man sich das ungefähr herleiten:

    Die annualisierte Rendite beträgt 19,43% wenn ich das durch 12 teile, komme ich auf einen Wert von 1,66%. Das geometrische Mittel liegt bei 1,49% das haut ja in etwa hin.

    Mit deiner Berechnung unterstellst du Verkäufe in den jeweiligen Monaten. Ich vermute deine letzte Berechnung, wo du bei Wurzel6 landest, ist das richtige Ergebnis.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #212191 Antworten
    BenutzerABC
    Teilnehmer

    @Dennis,

    Stimmt. Dann soll nur das geometrische Mittel jeweils für die Nah und Fern Uni berechnet werden.

    Besten Dank

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 6 Tage von BenutzerABC.
    #212487 Antworten
    Thartas

    Hallo,

    ich habe nochmal eine Frage zu der Aufgabe 2a) hier wurden unterschiedliche Rechenwege gezeigt aber ich verstehe es nicht ganz. Welcher Weg ist der richtige? Das mit der Hoch 2 (19,43%) oder die erste Lösung mit 1,49%? Ich verstehe das auch nicht ganz mit dem 6/12. Könnte mir jemand das erklären?

    Vielen Dank im Voraus!:)

    #212556 Antworten
    Julian
    Teilnehmer

    Die Frage zu 2a wurde in Moodle gestellt, ein Betreuer hat sie beantwortet.
    Wenn die Periode kürzer als ein Jahr ist, ist T entsprechend kleiner 0.
    Das heißt hier müsste man hoch 1/(6/12) = 2 rechnen. Ich habe so 19,43% erhalten.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Internes Rechnungswesen und Funktionale Steuerung für nur 39,90 €.

    #212592 Antworten
    lis

    An die Mentoren: könnt ihr bitte die korrekten Lösungen einstellen, genau wie ihr es beim Investitions-Teil gemacht habt?

    #212716 Antworten
    Selim

    Kann mir jemand bitte den Rechenweg von der Aufgabe 1g erklären?
    Danke im Voraus!

    #212719 Antworten
    Mathlets
    Teilnehmer

    Wie lautet die Aufgabe?

    Ich kann die EA nicht sehen weil ich das Modul im letzten Semester abgeschlossen habe.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche, 1 Tag von Mathlets.
    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschafts- und Privatrecht für nur 39,90 €.

    #212738 Antworten
    Sabrina

    Hallo an alle,

    kann mir Jemand verraten, ob wir beide EAs abgeben müssen?

    LG
    Sabrina

    #212739 Antworten
    Mathlets
    Teilnehmer

    Hallo Sabrina

    Du musst mindestens einer der EA bestehen um an die Klausur zugelassen zu werden. Es ist natürlich von Vorteil beide EA einzusenden damit dein Lernfortschritt geprüft werden kann. Ausserdem ergibt sich für dich eine höherer Lerneffekt wenn du beide EA bearbeitest. Es sind ja beide Klausurrelevant.

    Gruss

    Marco

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche von Mathlets.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Woche von Mathlets.
    #212746 Antworten
    Sarah
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Ich wäre wie Selim auch sehr froh, wenn noch mal jemand den Rechenweg von 1g) erklären könnte! Das check ich irgendwie nicht…

    Und eine rein formelle Frage hab ich auch noch: ist es auch okay, bei diesen EAs mit Hand zu schreiben bzw.wäre dies auch mit dem IPad/Pencil möglich oder ist das nicht so gerne gesehen?
    Hatte bislang nur rein schriftliche EAs oder Eingabemasken und bin deswegen etwas unsicher.

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Makroökonomie für nur 69,90 €.

    #212747 Antworten
    Mathlets
    Teilnehmer

    Hallo Sarah

    Zu deiner ersten Frage: Postet doch mal die Aufgabe, dann helfe ich gerne.

    Zu deiner zweiten Frage: Computerausdruck wird bevorzugt, aber wenn du von Hand schreibst muss es selbstverständlich leserlich sein. Bei der Klausur muss man ja auch von Hand schreiben.

    Gruss

    Marco

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 83)
Antwort auf: Lösung Einsendearbeit Finanzierung Fernuni Hagen SS2020
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union