Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Carolin Müller vor 5 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #172913 Antwort
    Carolin Müller

    Hallo,

    Bei der Klausur 03/2018 komme ich bei Aufgabe 6 nicht weiter.

    Meiner Meinung nach, muss ich q2/q1= GRS setzen.
    Leider komme ich dabei nicht auf die richtige Lösung.

    Ich freue mich über eine Hilfe mit Rechnungsweg.
    Viele Grüße,
    Carolin Müller

    #172914 Antwort
    FSGU Betreuer
    Teilnehmer

    Hallo Carolin,

    der Ansatz q1/q2 = df/dr1 geteilt durch df/dr2 ist schon richtig.
    Daraus ergibt sich dann die Bedingung r2= 3/5 r1.

    Unter Beachtung von x=480 erhält man dann r1=8, wenn man r2= 3/5r1 in die Produktionsfunktion einsetzt.

    Wenn r1=8 ist, dann ist r2 = 3*8/5 = 4,8

    viele Grüße
    Team Fernstudium Guide

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete externes Rechnungswesen für nur 34,90 €.

    #172915 Antwort
    Carolin Müller

    Danke für die Hilfestellung.

    r2= 3/5 r1 hatte ich auch noch richtig und dann anscheinend beim Einsetzen einen Fehler gemacht.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Carolin Müller

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Kostenminimale Herstellung
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union