Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von skyeyes vor 4 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #169646 Antwort
    DB17
    Teilnehmer

    Hallo miteinander,

    ich habe grade die Aufgabe 1 der März 2017 Klausur gerechnet und komme nicht weiter.

    In a) wird nach dem Kapitalwert gefragt.

    Für mich wäre folgende Lösung logisch :

    -170.000 + 12.000 x RBF (20J,7%) + 200000

    Jedoch stimmt dieser Rechenweg nicht.

    Korrekt wäre:

    -170.000 + 12.000 x RBF (19J.,7%) + 212.000 x 1,07^-20

    Wieso muss ich die 212.000 noch einmal mit 1,07^-20 multiplizieren?

    #169648 Antwort
    skyeyes
    Teilnehmer

    Da die Zahlung von 212000 in t=20 erfolgt,dich aber der Wert der Zahlung in t=0 interessiert musst du sie mit 1,07^-20 abzinsen. Das machst du ja mit den Zinszahlungen in den anderen Jahren genauso

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Klausur WS 16/17 Aufgabe 1
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union