Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Th. vor 2 Wochen, 6 Tagen.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #169354 Antwort
    ChrisSouza
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hoffe, hier kann mir jemand auf die Sprünge helfen. Ich bereite mich momentan auf die kommende Klausur in Investition und Finanzierung vor und gehe alte Klausuren durch.
    Ich habe Probleme bei der Aufgabe 2a/b Investition SS2016.

    In der Aufgabenstellung steht, in der ersten Periode wird mit 5% und in der zweiten und dritten mit 6% Kalkulationszinssatz gerechnet. Ich bekomme einfach nicht die richtigen Kapitalwerte / Endwerte raus (laut den Lösungen auf Herings Homepage).
    Aufgabe c-e sind kein Problem.

    Wie „verrechne“ ich jetzt die verschiedenen Zinssätze bzw. mit welchem Zinssatz muss ich rechnen, damit ich die richtigen Werte (362,8571 und 352,8638 bei a) herausbekomme?

    Vielen Dank!
    Christian

    #169357 Antwort
    skyeyes
    Teilnehmer

    @chrissouza
    z.B. bei A
    -8380 + 2180/1,05 + 7420/(1,05*1,06) = 362,8571

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete Wirtschaftswissenschaften für nur 79,90 €.

    #169383 Antwort
    ChrisSouza
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Hilfe, habe das Muster erkannt!
    LG Christian

    #169513 Antwort
    Th.

    Wieso rechnet man 1,05 X 1,06 in diesem Fall, es sind doch nur zwei Einzahlungen in der Investition A??
    Und wieso nicht wie bei allen anderen 7420x (1,06) hoch -2?

    Danke euch !!

    #169535 Antwort
    skyeyes
    Teilnehmer

    Wenn du z.B. 1000 Euro für ein Jahr mit 6 % abzinst ist es 1000 *1,06 hoch -1 (oder 1000 /1,06).
    Für zwei Jahre dann 1000*1,06 hoch -2 (oder 1000/(1,06*1,06) ).

    Must du für zwei Jahre unterschiedliche Zinsen von 5% und 6% berücksichtigen nimmst du 1000/ (1,05*1,06)

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschaftsinformatik für nur 34,90 €.

    #169545 Antwort
    Th.

    Danke dir für die Erklärung.

    Was mich stutzig gemacht hat war der Umstand, dass bei Investition A nur zwei Jahre vorhanden waren, wodurch ich dann nicht darauf gekommen bin die dritte Periode mit 6% anzusprechen.

    #169546 Antwort
    Th.

    Ich nehme es zurück, habe mich verlesen :-) der Zins von 6% war ja schon für die 2. Periode. :-)

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Investition SS2016, Aufgabe 2a/b
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten laut unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union