Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #215274 Antworten
    Hans

    Hallo Zusammen,

    ich habe nun als Vorbereitung für die Klausur die Klausuren von SS16 und SS19 bearbeitet. Bei Aufgabe 5 kommt es bei beiden Klausuren zum Bilanzsansatz von Bürostühlen, die in beiden Klausuren durch den Rabatt zu GWG werden.

    In der einen Klausur wird als geringer Ausweis 1 und in der anderen Klausur 9 ausgegeben. Es ist in beiden Aufgabenstellungen exakt die gleiche Frage gestellt.

    9 müsste doch korrekt sein, da der Wert der Stühle bei 450 pro Stück liegt und daher als Sammelposten abgeschrieben werden darf.

    Hat jemand eine Idee?

    #215309 Antworten
    Mario
    Teilnehmer

    Wie erklärt der Lehrstuhl das denn in der Klausurbesprechung jeweils ?

    Anzeige
    Klausur erfolgreich bestanden? Freue Dich doppelt!
    Wir rechnen Dir Deine Klausur auf einen Weiterbildung bei der FSGU AKADEMIE an.

    #215310 Antworten
    Moritz Lampert
    Teilnehmer

    Beides mal so, dass ihre Erklärung ihr Ergebnis bestätigt.

    Einmal, dass man GWG als Sammelposten abschreiben kann, also einfach den Wert durch Nutzungsdauer abschreibt

    Beim anderen Mal, dass man nur einen Erinnerungsposten behalten muss..

    #215321 Antworten
    Tim Thaler
    Teilnehmer

    Die Erklärung ist recht einfach: Zwischen 2016 und 2019 wurde die Grenze, bis zu der GWG sofort vollständig abgeschrieben werden können, von 410 auf 800 Euro angehoben.

    #215344 Antworten
    Moritz Lampert
    Teilnehmer

    Wunderbar, vielen Dank!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: GWG Abschreibung
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union