Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Externes Rechnungswesen Einsendearbeit Jahresabschluss KE 3 WS13/14 Fernuni Hagen

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #115108
    Julian
    Teilnehmer

      „Für bis 2009 beginnende Geschäftsjahre galt das Aktivierungsverbot für immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens, die selbst erstellt worden sind. War der Vermögensgegenstand entgeltlich erworben worden und einzelverkehrsfähig, bestand Aktivierungspflicht. Nach dem 31. Dezember 2009 wurde diese Vorschrift gem. § 248 Abs. 2 HGB für selbst erstellte immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens aufgehoben und durch ein Aktivierungswahlrecht ersetzt“

      eigentlich dann 9 oder?

      #115130
      EigentlichJurist

        In welchem Teil des Skript steht jeweils die Theorie für die einzelnen Aufgaben?

        Anzeige
        Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Theorie der Marktwirtschaft für nur 64,90 €.

        #115139
        Doreen
        Teilnehmer

          Hallo Zusammen

          Ich hätte da eine Frage zu 2g

          Wie erkläre ich mir die 96 und 100

          Und wo kann ich das im Skript finden.

          Ich verzweifel gleich, denn ich weiß nicht wie Ihr auf diese Lösungen kommt..

          Ich bitte um Hilfe

          Lg

          Doreen

          #115141
          Doreen
          Teilnehmer

            Ich komme nicht auf die Ergebniss von Aufgabe 3

            Ergebniss der gew. Geschäftsfähigkeit 1785 ich habe 1745 in Gedanken

            Jahresüberschuß 847 – ich habe 1033

            Deshalb passt auch mein Bilanzgewinn nicht

            Ich bin für Eure hilfe im Vorraus sehr dankbar

            doreen

            #115144
            Anonym

              zu 2g) die Lösung erhält man aus §255 Abs.2 HGB, dort stehen alle Positionen die als Bewertungsmaßstab angesetzt werden. Da die Verwaltungsgemeinkosten angesetzt werden dürfen, aber nicht müssen, ergeben sich 2 Ansätze 96 und 100 (96 + 4 Verwaltungsgemeinkosten)

              zu 3) wo genau dein Fehler liegt weiß ich natürlich nicht, aber die Aufgabe kann nur mit Hilfe des §275, §276 sowie §266 HGB gelöst werden. Man muss nur nach der vorgegebenen Gliederung „abarbeiten“. Pos.1-5 gem. HGB (sind die Nr.3/1/14/18/7/10 aus der Aufgabe)ist gleich das Rohergebnis + Pos.6-13 gem HGB (sind die Nr.5/8/11/15/12/6 aus der Aufgabe)ist gleich das Ergebnis aus gew. Geschäftstätigkeit abzgl. Pos. 16 und 18 gem. HGB (sind die Nr. 4 und 16 in der Aufgabe) ist der Jahresüberschuß. Wichtig ist darauf zu achten, das Aufwendungen natürlich nicht addiert werden, sondern subtrahiert.

              Vom JÜ iHv. 847 muß nun noch die Nr. 9 und 13 aus der Aufgabe abgezogen werden und man erhält der Bilanzgewinn.

              Wo das in den FU-Skripten steht weiß ich nicht, da ich in diesem Fall nicht mit den FU-Skripten gearbeitet habe, sondern nur Mentoriate besuchte und externe Skripte benutzte.

              Anzeige
              Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Wirtschafts- und Privatrecht für nur 39,90 €.

              #115159
              Anonymous

                @ Bernadette:

                Deine Lösung zu Aufgabe 1c Halte ich in deiner Lösung für falsch.

                In § 253 Absatz 1 Satz 2 HGB steht nämlich, dass „Rückstellungen in Höhe des nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendigen Erfüllungsbetrages anzusetzen“ sind.

                Es ist eine allgemeine Norm und somit trifft das dann meiner Meinung nach auf alle Kaufleute zu (7).

                Wie du bei Aufgabe 2 ca und cb jeweils auf 1 kommst, ist mir auch nicht ganz klar.

                #115166
                Doreen
                Teilnehmer

                  Danke Kris Du hast mir wirklich sehr geholfen. Irgendwie hatte ich den

                  Durchblick in der Aufgabe verloren.

                  Jetzt habe ich meinen Fehler gefunden und es stimmt alles.

                  Lg

                  Doreen

                  #115599
                  Kati

                    Hi,

                    kann mir jemand sagen, wie man auf die 199 T im BS: 140 kommt?

                    ich hab da 94:

                    200 T -200 T x 0,03

                    wenn ich linear mit 3% abschreibe??

                    Anzeige
                    Weiterbildung zum Geprüfter Business Consultant (FSGU)- staatlich zugelassen. Auch als IHK Weiterbildung. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

                    #116342
                    Klaus

                      Hallo Bernadette,

                      bereite mich gerade auf die Prüfungen Externes Rechnungswesen SS 2014 vor und bearbeite die Einsendeaufgaben. Komme irgenwie nicht weiter. Stimmen deine Lösungen für Jahresabschluss und Buchhaltung. Bin in Rechtswissenschaften eingeschrieben und wollte fragen ob du mir bitte behilflich sein kannst. Noch eine Frage: wo bekomme ich die alten Klausren von BGB für die vergangenen Jahren für die Fern Uni her?

                      Für deine Hilfe wäre ich sehr dankbar!!

                      Schöne Grüße

                      Klaus

                      #116343
                      Klaus

                        Hallo,

                        kann mir jemand sagen, wo ich die alten Klausuren BGB bekomme mit Lösungen. Damit kann man sich ja auch gut vorbereiten, da sich ja hoffentlich alles mal wiederholen wird.

                        Danke für eure Hilfe!!

                        MFG

                        Klaus

                        #361663
                        2022
                        Teilnehmer

                          140: 200 – 200×3%x (2/12) = 199

                        Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)

                        Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

                        Kooperation und Zertifizierungen

                        Agentur für Arbeit
                        ZFU
                        TÜV
                        IHK
                        Aufstieg durch Bildung
                        Zusammen Zukunft gestalten

                        Partner und Auszeichnungen

                        FSGU AKADEMIE
                        TOP Institut
                        Wifa
                        Fernstudium Check
                        Bundesministerium für Bildung und Forschung
                        Europäische Union