Foren A-Module Wirtschaftswissenschaft Fernuni Hagen Investition und Finanzierung 22. März 2013 Prüfung – Berechnung d. Innenfinanzierungsvolumen vor Ausschüttung

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von David vor 2 Wochen, 1 Tag.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #108216 Antwort
    Andreas
    Teilnehmer

    Hallo miteinander,

    könnt ihr mir erklären wie man hier auf die „-555“ kommt?

    Ich Dachte man müsste

    Umsatz

    -MB und MV

    – Löhne, G.

    – Zinsen

    – Steuern

    rechnen. Und das wäre 980-280-400-180-200= – 160

    Ich denke euch vielmals im Voraus!

    Ahja, die Invenstition und Finanzierungsprüfungen bestehen doch immer aus 2 Teilen, aber ich finde die Investitionsprüfungen nicht in der Moodle Umgebung, kann das sein? :O

    Liebe Grüße,

    Andreas

    #115771 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer
    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Unsere Komplettpakete Grundlagen der Statistik für nur 89,90 €.

    #115799 Antwort
    Andreas
    Teilnehmer

    Vielen Dank Claudia!

    LG

    Andreas

    #115801 Antwort
    Tine

    Hallo,

    ich hab eine Frage die noch zum Teil A gehört.

    Wie kommt man denn bei Nr. 6 auf die 600€?

    Bzw. woher weiß ich wie hoch der Gewinn ist?

    #116205 Antwort
    Andreas
    Teilnehmer

    Hi Tine, du rechnest alle Aufwendungen und Erträge gegeneinander, und davon dann 60 % sind die Steuern!

    Anzeige
    Weiterbildung zum Geprüfter Business Consultant (FSGU)- staatlich zugelassen. Auch als IHK Weiterbildung. Förderung über Bildungsgutscheinmöglich.

    #116206 Antwort
    Anonym

    es waren 75% auf 800, die aus der Aufwand-Ertragsrechnung errechnet wurden

    #145594 Antwort
    Ratchet
    Teilnehmer

    Hallo Claudia!

    Könntest du bitte den Link mit dem Lösungshinweis aktualisieren? Komme zwar auf 555, jedoch positiv statt negativ und gehe daher von einem Zufall aus.

    Besten Dank vorab!

    #145605 Antwort
    Claudia (Mentorin)
    Teilnehmer

    Hallo Rachet,

    versuchs mal so:

    Errechnet wird es: 900(EU)-[150(Zinsen) + 280(Rohstoffe) + 400(Löhne) + 600(Steuern) + 25(Zahlung außergerichtliche Vereinbarung)]=-555

    LG Claudia

    Anzeige
    Optimal für die Klausurvorbereitung an der Fernuni: Internes Rechnungswesen und Funktionale Steuerung für nur 39,90 €.

    #185170 Antwort
    David
    Teilnehmer

    Hallo (Claudia), ich arbeite mich auch gerade durch die Prüfung und frage mich, warum denn nur 150 EUR Zinsen abgezogen werden. Auch in Eurer Musterlösung werden an dieser Stelle doch 180 EUR ausgezahlt.
    Würde mich freuen, wenn mich da wer aufschlauen könnte.
    Gruß,
    david

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: 22. März 2013 Prüfung – Berechnung d. Innenfinanzierungsvolumen vor Ausschüttung
Deine Information:




B-) 
:yes: 
:cry: 
:-( 
;-) 
:-) 
:P 
:devil: 
 

Kooperation und Zertifizierungen

Agentur für Arbeit
ZFU
TÜV
IHK
Aufstieg durch Bildung
Zusammen Zukunft gestalten

Partner und Auszeichnungen

FSGU AKADEMIE
TOP Institut
Wifa
Fernstudium Check
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Europäische Union